8.9 C
Berlin
Freitag, Februar 23, 2024
- Vorgestellt -spot_img
- Vorgestellt -spot_img

Zertifizierter Praktizierender Buchhalter: Eine weltweit erschöpfende Liste von Institutionen, die CPA-Anerkennung und Buchhaltungsqualifikationen in 195 Ländern und Abhängigkeiten anbieten

Zertifizierter Praktizierender Buchhalter: Eine weltweit erschöpfende Liste von Institutionen, die CPA-Anerkennung und Buchhaltungsqualifikationen in 195 Ländern und Abhängigkeiten anbieten

Der Titel Zertifizierter Praktizierender Buchhalter der qualifizierten Buchhaltern in vielen Ländern der englischsprachigen Welt verliehen wird. In anderen englischsprachigen Ländern ist er oft gleichbedeutend mit dem Titel des Zertifizierter Praktizierender Buchhalter. In den USA ist ein CPA eine Lizenz zur Erbringung von Buchhaltungsdienstleistungen für die Öffentlichkeit. Er wird von jedem der 50 Bundesstaaten verliehen und berechtigt zur Ausübung der Tätigkeit in diesem Staat. Darüber hinaus haben fast alle US-Bundesstaaten Gesetze erlassen, die es CPAs aus anderen Staaten erlauben, in ihrem Staat zu praktizieren.

Zertifizierter Praktizierender Buchhalter (CPA) ist ein Titel, der Wirtschaftsprüfern verliehen wird. CPA-Lizenzen werden vom Board of Accountants der einzelnen Bundesstaaten vergeben. Das American Institute of Zertifizierter Praktizierender Buchhalter (AICPA) stellt Ressourcen für die Erlangung der Zulassung zur Verfügung. Der CPA-Titel trägt zur Durchsetzung der Berufsstandards in der Buchhaltungsbranche bei.

Contents

Was ist ein zertifizierter praktizierender Buchhalter?

Ein Zertifizierter Praktizierender Buchhalter ist ein Buchhalter mit einem höheren Abschluss. Diejenigen, die den CPA-Titel tragen, zeichnen sich durch ihr Engagement, ihr Wissen und ihre Fähigkeiten aus. CPAs sind mit buchhalterischen Aufgaben befasst, z. B. mit der Erstellung von Berichten, die die Geschäftsbeziehungen der Unternehmen und Einzelpersonen, mit denen sie arbeiten, genau widerspiegeln. Sie sind auch an der Erstellung und Einreichung von Steuererklärungen für Privatpersonen und Unternehmen beteiligt. CPA kann Privatpersonen und Unternehmen dabei helfen, die besten Maßnahmen zur Steuersenkung und Gewinnmaximierung zu ergreifen.

Die staatlichen Zulassungsvoraussetzungen sind unterschiedlich, aber die Mindestanforderungen umfassen:

  • Das Bestehen der einheitlichen Wirtschaftsprüferprüfung.
  • 150 College-Semestereinheiten.
  • ein Jahr Erfahrung in der Buchhaltung.

Um den CPA-Titel zu behalten, muss außerdem jedes Jahr eine bestimmte Anzahl von Fortbildungsstunden absolviert werden. Personen, die einen CPA erhalten haben, aber die erforderliche CPE nicht absolviert haben oder die in mehreren Staaten einen Übergang zur Inaktivität beantragt haben, dürfen den Titel (Inactive CPA) führen.

In den meisten US-Bundesstaaten ist nur ein CPA gesetzlich befugt, einen bestätigenden Bestätigungsvermerk (einschließlich einer Prüfung) zu den Jahresabschlüssen abzugeben. Weltweit sind die Zertifizierter Praktizierender Buchhalter Mitglieder der Rechnungslegungsorgane der Länder, denen sie angehören, und ihrer Vereinigung von Wirtschaftsprüfern weltweit.

Was macht ein Zertifizierter Praktizierender Buchhalter?

Die CPA-anerkannten Buchhalter arbeiten in Unternehmen in Finanz- oder operativen Positionen wie Finanzanalysten, Chief Financial Officer, Controller, Chief Financial Officer (CFO) oder Chief Executive Officer (CEO).

Die meisten CPAs arbeiten in der Wirtschaftsprüfung, und zu den wichtigen Aufgaben des Wirtschaftsprüfers gehören Prüfungsaufträge. Die häufigsten Prüfungsaufträge sind Finanzprüfungen, bei denen die Prüfer die Richtigkeit der bereitgestellten Informationen, das Nichtvorhandensein wesentlicher Fehler und die Einhaltung der geltenden allgemein anerkannten Rechnungslegungsgrundsätze in den Jahresabschlüssen bestätigen.

Darüber hinaus sind einige Wirtschaftsprüfungsgesellschaften als Unternehmensberater tätig und bieten sowohl Prüfungs- als auch Beratungsdienstleistungen an.

Im Falle von Assurance-Aufträgen sind CPAs aufgrund von Berufsstandards und staatlichen Gesetzen verpflichtet, ihre Unabhängigkeit von dem Unternehmen zu wahren, für das sie die Assurance-Aufträge zur Prüfung und Verifizierung durchführen.

Obwohl die meisten einzelnen CPAs, die als Berater tätig sind, nicht gleichzeitig auch Wirtschaftsprüfer sind, besteht ein Interessenkonflikt, wenn eine CPA-Firma dasselbe Unternehmen kontrolliert, für das sie auch Beratungsleistungen erbringt.

CPA hat auch eine Nische in der Steuervorbereitungsbranche. Viele kleine und mittlere Unternehmen haben sowohl eine Steuerabteilung als auch eine Wirtschaftsprüfungsabteilung.

Geschichte des Zertifizierter Praktizierender Buchhalter

Im Jahr 1660 wurde die erste geprüfte Person ausgewählt, um das von England aufgebrachte Geld in Virginia, USA, zu verwalten. Mit Hilfe englischer und schottischer Wirtschaftsprüfer, die die Amerikaner in der Wissenschaft der Buchführung ausbildeten, wurden in Amerika viele Unternehmen gegründet.

Im Jahr 1882 wurde das Institute of Accountants and Accountants of the City of New York zur ersten Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, die sich um das Rechnungswesen und den Bildungsbedarf der Bevölkerung kümmerte. Mit der Entwicklung der Buchhaltung und der Industrie in der Welt wurde die Notwendigkeit erkannt, die Dienste professioneller Buchhalter mit höheren und anerkannten Standards in Anspruch zu nehmen.

Im Jahr 1887 gründeten 31 Buchhalter die American Accountants Association (AAPA), um moralische Standards für die Buchhaltungsbranche und amerikanische Rechnungsprüfungsstandards für lokale, staatliche und bundesstaatliche Behörden, private Unternehmen und gemeinnützige Organisationen festzulegen. Der Name hat sich im Laufe der Jahre mehrmals geändert, und seit

Im Jahr 1896 verpflichtete Abschnitt 312 der Statuten des Staates New York die Regenten der State University of New York dazu, Personen über 21 Jahren, die die US-Staatsbürgerschaft besitzen oder beabsichtigen, diese zu nutzen, ein Zertifikat als Buchhalter auszustellen, wenn sie über eine entsprechende Ausbildung oder Erfahrung verfügen, die durch Prüfungen oder frühere Erfahrungen erworben wurde.

Im Jahr 1934 verpflichtete die Securities and Exchange Commission (SEC) alle börsennotierten Unternehmen zur regelmäßigen Vorlage von Finanzberichten, die von Mitgliedern der Wirtschaftsprüferbranche genehmigt wurden.

Im Jahr 1957 wurde die Organisation der American Accountants Association (AAPA) als American Institute of Zertifizierter Praktizierender Buchhalter (AICPA) bekannt.

Im Jahr 1973 wurde das Financial Accounting Standards Board (FASB) gegründet, um Standards für Privatunternehmen festzulegen.

Im Jahr 2001 verursachte der Enron-Skandal große Veränderungen in der Buchhaltungsbranche, einschließlich der Tatsache, dass eine der führenden Buchhaltungsfirmen des Landes in Konkurs ging.

Im Jahr 2002 wurde das Sarbanes-Oxley-Gesetz verabschiedet, das strengere Beschränkungen für die Beratungspflichten von Wirtschaftsprüfern vorsieht.

Warum sollte man Zertifizierter Praktizierender Buchhalter werden?

Die CPAs haben ein breites Spektrum an Karrieremöglichkeiten, sei es im öffentlichen Rechnungswesen oder im Rechnungswesen von Unternehmen. Inhaber eines CPA-Titels können auch leitende Positionen wie Controller oder Chief Financial Officers (CFOs) bekleiden.

Diejenigen, die einen CPA erhalten, werden in der Regel Buchhalter. Das bedeutet, dass sie die Jahresabschlüsse und die damit verbundenen Transaktionen für Unternehmen erstellen, pflegen und überprüfen. Viele CPAs bereiten Steuerformulare oder -erklärungen für Privatpersonen und Unternehmen vor und können Prüfungen durchführen und unterzeichnen.

Obwohl CPAs für ihre Rolle bei der Erstellung von Steuererklärungen bekannt sind, können sie sich auch auf viele andere Bereiche spezialisieren, wie z. B.: Wirtschaftsprüfung, Buchführung, Forensic Accounting, Management Accounting und so weiter.

Der CPA-Titel ist in der Regel nicht erforderlich, um in der Unternehmensbuchhaltung oder in Privatunternehmen zu arbeiten. Buchhalter, die für Unternehmen arbeiten, die Wirtschaftsprüfungs- und Steuerdienstleistungen erbringen, müssen jedoch die Bezeichnung CPA führen.

Wie wird man Zertifizierter Praktizierender Buchhalter?

Die Uniform Zertifizierter Praktizierender Buchhalter Examination (CPA Exam) ist eine Prüfung für Personen, die ein Zertifizierter Praktizierender Buchhalter in den Vereinigten Staaten werden möchten. Die CPA-Prüfung wird von den Aufsichtsbehörden aller fünfzig Bundesstaaten sowie des District of Columbia, Guam und Puerto Rico in den USA abgenommen. Jungferninseln und Nördliche Marianen.

Die CPA-Prüfung wird vom American Institute of Zertifizierter Praktizierender Buchhalter (AICPA) entwickelt, gepflegt und bewertet und in Prometric-Testzentren in Zusammenarbeit mit der National Association of State Boards of Accountancy (NASBA) durchgeführt.

Die CPA-Prüfung in den Vereinigten Staaten besteht aus 276 Multiple-Choice-Fragen, 28 Übungsaufgaben und drei schriftlichen Teilen. Es können maximal zwei Abschnitte an einem Tag absolviert werden oder jeder Abschnitt kann an verschiedenen Tagen absolviert werden. Die Prüfungsabschnitte sind wie folgt aufgeteilt:

Die Kandidaten haben vier Stunden Zeit, um jeden der 4 Prüfungsabschnitte zu absolvieren, und die Gesamtprüfungszeit beträgt 16 Stunden. Jeder Abschnitt wird einzeln ausgefüllt, und die Bewerber können die Reihenfolge wählen, in der sie ihn ausfüllen. Die Bewerber müssen alle vier Teile der Prüfung innerhalb von 18 Monaten bestehen. Der Beginn der 18-monatigen Frist ist je nach Gerichtsbarkeit unterschiedlich.

Die Multiple-Choice-Fragen machen 50 % der Gesamtpunktzahl und der Aufgabe aus: Die restlichen 50 % entfallen auf computergestützte Simulationen. Sie müssen mindestens 75 % erreichen, um jede Stufe zu bestehen.

Die Kenntnisse im Rechnungswesen werden in Simulationen durch eine Vielzahl von Aufgaben geprüft, von denen einige das Durchsuchen von Datenbanken, das Lösen von Aufgaben zur schriftlichen Kommunikation und die Arbeit mit Tabellenkalkulationen und Formularen beinhalten. Die Simulationen sind so konzipiert, dass sie Analyse, Urteilsvermögen, Kommunikation und Recherche messen.

Schriftliche Mitteilungen werden anhand von drei Kriterien bewertet: 1. Organisation – Struktur, Reihenfolge der Ideen, Verbindungen zwischen den Ideen, 2. Entwicklung – Vorlage von Belegen, 3. Ausdruck – verwendet Standard Business English

Wirtschaftsprüfung und Assurance (AUD)

In diesem Abschnitt geht es um die operative Planung, die interne Kontrolle, das Sammeln und Dokumentieren von Informationen, die Prüfung von Aufgaben, die Bewertung von Informationen und die Vorbereitung von Mitteilungen. Dieser Abschnitt enthält 72 Multiple-Choice-Fragen und 8 Simulationsaufgaben.

Rechnungswesen und Finanzberichterstattung (FAR)

In diesem Abschnitt geht es um das Verständnis der Konzepte und Standards von Jahresabschlüssen, die gemeinsamen Elemente von Jahresabschlüssen, bestimmte Arten von Transaktionen und Ereignissen, die Rechnungslegung und Berichterstattung für staatliche Stellen sowie die Rechnungslegung und Berichterstattung für gemeinnützige und nicht gewinnorientierte Organisationen. Dieser Abschnitt enthält 66 Multiple-Choice-Fragen und 8 Simulationsaufgaben.

Regulierung (REG)

Dieser Abschnitt umfasst Kenntnisse in den Bereichen Ethik und berufliche Verantwortung, Wirtschaftsrecht, Bundessteuerverfahren und Buchhaltung, Bundessteuer auf Immobilientransaktionen, Bundessteuern – natürliche Personen und Bundessteuern – Körperschaften. Dieser Abschnitt enthält 76 Multiple-Choice-Fragen und 8 Simulationsaufgaben.

Umwelt- und Unternehmenskonzepte (BEC)

Dieser Abschnitt umfasst Kenntnisse über Unternehmensstrukturen, wirtschaftliche Konzepte, Finanzmanagement, Informationstechnologie, Planung und Messung. Dieser Abschnitt enthält 62 Multiple-Choice-Fragen, 4 Simulationsaufgaben und einige schriftliche Kommunikationsaufgaben.

Zuschussfähigkeit

Es ist möglich, die CPA-Prüfung außerhalb der USA abzulegen, allerdings nur in den Ländern, mit denen derzeit ein Abkommen besteht: Bahrain, Brasilien und England, Irland, Deutschland, Japan, Libanon, Kuwait, Schottland und die Vereinigten Arabischen Emirate.

Die meisten Staaten akzeptieren Zeugnisse, die außerhalb der Vereinigten Staaten erworben wurden, doch müssen sie im Allgemeinen von einem Mitglied der National Association of Credential Evaluators bewertet werden. Einige Bundesstaaten bevorzugen bestimmte Gutachter, wie z. B. Foreign Academic Credential Services oder World Education Services, während das Illinois State Board of Accountancy es vorzieht, die Beglaubigungsprüfungen selbst durchzuführen.

Einige staatliche Behörden verlangen, dass ein Kandidat, der die einheitliche CPA-Prüfung bestanden hat, in diesem Staat lebt oder arbeitet. In den meisten Staaten gibt es jedoch keine Aufenthaltsgenehmigungspflicht. Darüber hinaus gibt es in einigen US-Bundesstaaten, z. B. in Alabama, einige Ausnahmen, die voraussetzen, dass der Antragsteller US-Bürger oder Inhaber einer Green Card mit ständigem Wohnsitz ist und mindestens 19 Jahre alt ist.

Zertifizierter Praktizierender Buchhalter in anderen Ländern:

In den USA wird der Titel “Zertifizierter Praktizierender Buchhalter” (CPAs) von einer staatlichen Regierungsbehörde vergeben, während andere Länder auf der ganzen Welt ihre eigene Bezeichnung haben, die CPA entsprechen kann.

In Kanada steht die Abkürzung CPA für Chartered Professional Accountant. Dieser Titel richtet sich an jemanden, der kanadischer Wirtschaftsprüfer werden möchte. Um sich für diese Zertifizierung zu qualifizieren, werden Kandidaten mit dem Hauptfach Rechnungswesen zum Canadian CPA Professional Education Program zugelassen.

In den kanadischen Provinzen können auch Studenten, die nicht in der Buchhaltung tätig sind, und internationale Bewerber die Anforderungen erfüllen, wenn sie sich für das kanadische CPA-Erstausbildungsprogramm anmelden.

Im Vereinigten Königreich ist CPA auch die Abkürzung für Zertifizierter Praktizierender Buchhalter, bezieht sich aber auf einen Buchhaltungs- und Finanzexperten, der Mitglied der Zertifizierter Praktizierender Buchhalter Association (ehemals Association of Certified Public Accountants) ist.

In Australien steht der Begriff CPA für Zertifizierter Praktizierender Buchhalter. Um ein CPA in Australien zu werden, sind auch Ausbildung und Erfahrung in bestimmten Bereichen der Buchhaltung erforderlich.

Albanien

Albanisches Institut der Wirtschaftsprüfer (Instituti i Kontabilistëve të Miratuar)

Das Hauptziel des Albanischen Instituts der Wirtschaftsprüfer (Instituti i Kontabilistëve të Miratuar) ist es, die Organisation und das ständige Management von professionellen Buchhaltern zu sammeln und sicherzustellen, die das Zertifikat Chartered Accountant besitzen, sowie von Kandidaten, die sich als Zertifizierter Praktizierender Buchhalter bewerben möchten

Institut der zugelassenen Wirtschaftsprüfer von Albanien (IEKA)

Das Institute of Authorized Chartered Auditors of Albania (IEKA) hat vor allem die Aufgabe, das Rechnungswesen in Albanien zu regulieren. Die Mitgliedschaft in der IEKA ist für Zertifizierter Praktizierender Buchhalter in der Region obligatorisch.

Algerien

Nationale Organisation von Wirtschaftsprüfern (ONCA)

In der Nationalen Organisation der Wirtschaftsprüfer (ONCA) Algeriens sind alle Wirtschaftsprüfer zusammengeschlossen, die regelmäßig im Vorstand des Nationalen Rates für Rechnungswesen vertreten sind. Eine der Hauptaufgaben des Vorstandes ist es, die Nationale Organisation der Wirtschaftsprüfer bei Behörden und allen Stellen sowie gegenüber Dritten zu vertreten.

Andorra

Fortgeschrittenes Berufsdiplom (DPA) in Rechnungswesen und Management

Das Advanced Professional Diploma (DPA) in Rechnungswesen und Management ist ein höherer beruflicher Abschluss im Rechnungswesen in Andorra und der beste Einstieg in eine Karriere im Management und Rechnungswesen in der Region.

Angola

Nationalbank von Angola *Banco Nacional de Angola (BNA)

Die Nationalbank von Angola(Banco Nacional de Angola) ist rechtlich befugt, Rechnungslegungsstandards für Finanzinstitute und andere Einrichtungen, die sie in der Region reguliert, anzunehmen.

Antigua und Barbuda

Institute of Chartered Accountants of the Eastern Caribbean (ICAEC)

Das Institute of Chartered Accountants of the Eastern Caribbean  (ICAEC) ist eine professionelle Wirtschaftsprüfungsgesellschaft , die Wirtschaftsprüfer in der östlichen Karibik, einschließlich Antigua und Barbuda, vertritt.

Argentinien

Federación Argentina de Consejos Profesionales de Ciencias Económicas (FACPCE)

Derargentinische Verband der Berufsverbände der Wirtschaftswissenschaften (FACPCE ) vereint 24 Berufsverbände aus dem ganzen Land, die mehr als 170.000 in den Bereichen Rechnungswesen, Verwaltung, Wirtschaft und Versicherungswesen eingeschriebene Personen vertreten.

Armenien

Kammer der Wirtschaftsprüfer und Buchsachverständigen Armeniens (CAA)

Die Kammer der Wirtschaftsprüfer und Buchhaltungsexperten von Armenien (CAA) wurde als spezialisierte Struktur akkreditiert und hat die Funktionen der staatlichen Regulierung im Bereich der Buchhaltung in Armenien übertragen.

Australien

CPA Australien

Die CPA Australia ist die anerkannte Bezeichnung, um ein zertifizierter praktizierender Buchhalter in der Region zu werden. Ein CPA zu sein, ist ein anerkanntes Zeichen für die berufliche Befähigung und deutet auf eine solide Tiefe und Qualität der Kenntnisse in der Buchhaltung und im Finanzwesen hin.

Chartered Accountants Australien und Neuseeland (CA ANZ)

Die Chartered Accountants Australia and New Zealand (CAANZ) fördert die Bezeichnung Chartered Accountant – Zertifizierter Praktizierender Buchhalter in Australien

Institut der Wirtschaftsprüfer (IPA)

Das Institute of Public Accountants (IPA) ist ein von der CPA Australia anerkannter Berufsverband für Rechnungswesen. Die IPA ist Mitglied der International Federation of Accountants und leistet einen bedeutenden Beitrag zur Entwicklung des Berufsstandes der Wirtschaftsprüfer in Australien.

Österreich

Das Institut Österreichischer Wirtschaftsprüfer (IWP)

Das Institut der Wirtschaftsprüfer (IWP) ist die freiwillige und unabhängige Interessenvertretung von mehr als 1000 Wirtschaftsprüfern und mehr als 100 Wirtschaftsprüfungsgesellschaften in Österreich. Zusammen mit der Kammer der Steuerberater und Wirtschaftsprüfer (KSW) vertritt das Institut den Berufsstand in internationalen Organisationen.

Aserbaidschan

Kammer der Rechnungsprüfer der Republik Aserbaidschan (CAAR)

Die Hauptaufgabe des Rechnungskammer der Republik Aserbaidschan (CAAR) ist es, die Rechtsgrundlage für die Beteiligung der Bürger der Republik Aserbaidschan an der Kontrolle der öffentlichen Mittel durch eine externe öffentliche Finanzkontrolle zu gewährleisten und die Einhaltung der Vorschriften, die Effizienz und die Rechenschaftspflicht bei der Verwendung der öffentlichen Mittel sicherzustellen.

Afganistan

Südasiatischer Verband der Wirtschaftsprüfer (SAFA)

Die Aufgabe der South Asian Federation of Accountants (SAFA) besteht darin, den Berufsstand der Buchhalter in der Region zu erhalten und weiterzuentwickeln und den Buchhaltern eine Mitgliedschaft anzubieten.

Die zertifizierten praktizierenden Buchhalter Afghanistans

Die Zertifizierter Praktizierender Buchhalter of Afghanistan sind assoziiertes Mitglied der South Asian Federation of Accountants (SAFA) des Landes.

Bahamas

Bahamas Institute of Chartered Accountants (BICA)

Die Hauptziele der Bahamas Institute of Chartered Accountants (BICA) hat die Aufgabe, das berufliche Verhalten von Mitgliedern, Mitarbeitern und Studenten zu regeln, zu disziplinieren und zu regulieren, die besten Standards der Praxis in der Finanzberichterstattung zu fördern, Qualifikationsstandards für die zertifizierten praktizierenden Buchhalter der CPA festzulegen und das professionelle Verhalten der Wirtschaftsprüfer zu regulieren, die nicht berechtigt sind, als Mitglieder registriert zu werden.

Bahrain

Bahrainische Vereinigung der Wirtschaftsprüfer (BAA)

Die Bahrain Accountants Association (BAA) wurde 1971 gegründet und gilt als eine der ältesten Vereinigungen in Bahrain und der Region. Die Aufgabe der Bahrain Accountants Association besteht darin, die Mitglieder des Berufsstandes der Buchhalter in der Region kontinuierlich zu unterstützen.

Bangladesch

Institute of Chartered Accountants of Bangladesh (ICAB -BD)

Die Hauptaufgabe des Institute of Chartered Accountants of Bangladesh (ICAB – BD) besteht darin, die Finanzberichterstattung und die Rechnungsprüfung in Bangladesch zu fördern und zu regeln, die Kompetenz professioneller Buchhalter zu entwickeln und zu erhalten und das Ansehen des Berufsstands der Buchhalter in Bangladesch zu verbessern.

Institut der Kosten- und Unternehmensrechnungsprüfer von Bangladesch (ICMAB)

Das Institute of Cost and Management Accountants of Bangladesh (ICMAB) ist der nationale Verband der professionellen Buchhalter in Bangladesch. Das ICMAB-Institut bietet Studenten, die sich für den Bereich der Buchhaltung interessieren, eine Ausbildung an.

Barbados

Institute of Chartered Accountants of Barbados (ICAB – BB)

Das Institute of Chartered Accountants of Barbados (ICAB – BB) ist Mitglied der IFAC und des Caribbean ICAC. Das Institut ICAB Barbados ist die einzige professionelle Mitgliederorganisation, die CPA Chartered Accountants sowie Studenten vertritt, die eine Karriere in der Buchhaltung anstreben.

Weißrussland

Die für die Rechnungslegung zuständige Behörde in Belarus ist das Finanzministerium.

Belgien

Institut für Steuerberater und Wirtschaftsprüfer (ITAA)

Das Institute of Tax Advisors and Accountants (ITAA) bietet ein einfaches Bewerbungsverfahren an, um ein interner oder externer zertifizierter Buchhalter in Belgien zu werden. Sie müssen über einen gesetzlich anerkannten Abschluss verfügen und ein dreijähriges Praktikum an dem Institut erfolgreich absolviert haben. Klicken Sie hier für weitere Informationen.

Institut der Wirtschaftsprüfer für Unternehmen (Institut des Réviseurs d’Entreprises)

Das Institut für Unternehmensprüfer(Institut des Réviseurs d’Entreprises), eine Berufsorganisation mit bürgerlicher Rechtspersönlichkeit, die durch ein Gesetz vom 22. Juli 1953 gegründet wurde, hat zum Ziel, die dauerhafte Organisation eines Gremiums von Fachleuten zu gewährleisten, das in der Lage ist, die Funktion des Wirtschaftsprüfers mit allen erforderlichen Garantien hinsichtlich Kompetenz, Unabhängigkeit und beruflicher Integrität zu erfüllen und die korrekte Ausführung der seinen Mitgliedern anvertrauten Aufgaben sicherzustellen. Die Hauptaufgaben des Instituts sind der Zugang zum Beruf, die Ausbildung von Unternehmensprüfern, die Führung und Aktualisierung des öffentlichen Registers und die Weiterbildung.

Belize

Institut der Wirtschaftsprüfer von Belize (ICAB-BZ) 

Die Hauptziele der Institute of Chartered Accountants von Belize (ICAB) sind die Förderung und der Schutz des Wohlergehens und der Interessen des Instituts und des Berufsstandes der Buchhalter in Belize sowie die Bereitstellung von Bildung und Ausbildung für diejenigen, die an der Ausübung des Berufs des Buchhalters beteiligt sind oder dies beabsichtigen.

Benin

Orden der Wirtschaftsprüfer und vereidigten Buchprüfer von Benin (Ordre des Experts-Comptables et Comptables Agréés du Bénin)

Die Hauptaufgaben des Ordens der Wirtschaftsprüfer und Wirtschaftsprüfer von Benin (Ordre des Experts-Comptables et Comptables Agréés du Bénin) bestehen darin, die Einhaltung der Ethikregeln zu gewährleisten, die für die Berufe der zugelassenen praktizierenden Buchprüfer gelten. Gleichzeitig soll die Einhaltung der regionalen Anforderungen der OHADA und der internationalen Anforderungen der IFAC gewährleistet werden.

Bhutan

Rechnungslegungs- und Rechnungsprüfungsausschuss von Bhutan (AASBB)

Die Accounting and Auditing Standard Boards of Bhutan (AASBB) beaufsichtigen und entwickeln die Rechnungslegungs- und Prüfungspraktiken und pflegen und entwickeln die Entwicklung der Rechnungslegungs- und Prüfungsstandards in Bhutan.

Bolivien

Kollegium der Rechnungsprüfer oder Wirtschaftsprüfer von Bolivien (Colegio de Auditores o Contadores Publico de Bolivia)

Das Colegio de Auditoreso Contadores Publico de Bolivia ist die wichtigste Aufsichtsbehörde für die Rechnungslegungsstandards in Bolivien. Die CAUB bietet den Weg für die Zertifizierungen und die Mitgliedschaft von CPAs im Land.

Bosnien und Herzegowina

Verband der Buchhalter und Wirtschaftsprüfer der Republik Srpska

Die Vision des Verbandes der Buchhalter und Wirtschaftsprüfer der Republik Srpska ist es, den Beruf der Buchhalter und CPA-Fachleute durch die Entwicklung und Verbesserung des Berufes in Übereinstimmung mit den weltweit besten Praktiken zu schaffen.

Gewerkschaft der Buchhalter, Wirtschaftsprüfer und Finanzangestellten der Föderation von Bosnien und Herzegowina (UAAFWFBH)

Der Berufsverband der Gewerkschaft der Buchhalter, Wirtschaftsprüfer und Finanzarbeiter der Föderation Bosnien und Herzegowina (UAAFWFBH) ist der Aussteller der Mitgliedschaft für die zertifizierten praktizierenden Buchhalter in der Region.

Botswana

Botswanisches Institut der Wirtschaftsprüfer (BICA)

Das Botswana Institute of Chartered Accountants (BICA) ist der Berufsverband von Botswana, der berufliche Qualifikationen für diejenigen anbietet, die eine Karriere als Wirtschaftsprüfer anstreben, sowie die Registrierung als Mitglied beim Institut

Brasilien

Der Bundesrat für Rechnungswesen (Conselho Federal de Contabilidade)

Der Bundesrat für Rechnungswesen (Conselho Federal de Contabilidade) überwacht und gewährleistet hohe Standards für den Berufsstand der Rechnungsprüfer in Brasilien.

Institut der unabhängigen Wirtschaftsprüfer von Brasilien (Instituto dos Auditores Independentes do Brasil)

Das Institut der unabhängigen Wirtschaftsprüfer Brasiliens (Instituto dos Auditores Independentes do Brasil) will die Interessen von Wirtschaftsprüfern und Buchhaltern vor öffentlichen Stellen in Brasilien vertreten. Im Zusammenhang mit den IFRS ist das Institut befugt, das vom International Accounting Standards Board veröffentlichte IFRS-Buch zu übersetzen.

Brunei

Brunei Darussalam Institut für zertifizierte praktizierende Buchhalter (BICPA)

Das Brunei Darussalam Institute of Certified Public Accountants (BICPA) ist die nationale Berufsorganisation für Wirtschaftsprüfer in der Region. Die Hauptaufgabe des Instituts besteht darin, eine Einrichtung für Wirtschaftsprüfer zu schaffen, die den Status und die Interessen des Berufsstands der Wirtschaftsprüfer in Brunei unterstützt und fördert.

Bulgarien

Institut der Wirtschaftsprüfer Bulgariens (ICPA)

Das Institut der Wirtschaftsprüfer Bulgariens trägt zu einer kontinuierlichen Verbesserung der Berufsqualifikation im Rechnungswesen in Bulgarien bei. ICPA bietet in Zusammenarbeit mit den lokalen Universitäten Schulungen für die Qualifizierung von Zertifizierter Praktizierender Buchhalter (CPA) an

Burkina Faso

Organisation für die Harmonisierung des Wirtschaftsrechts in Afrika (OHADA)

Die Organisation für die Harmonisierung des Wirtschaftsrechts in Afrika (OHADA) ist ein System von Wirtschaftsgesetzen und Exekutivagenturen, das von sechzehn west- und zentralafrikanischen Staaten übernommen wurde. Die Hauptziele sind die Förderung der wirtschaftlichen Entwicklung in West- und Zentralafrika durch die Schaffung eines besseren Investitionsklimas, um Investitionen anzuziehen und das Wachstum zu fördern. Gleichzeitig hat OHADA die Befugnis, Rechnungslegungsstandards zu verabschieden, und die Mitgliedstaaten müssen diese Standards einhalten.

Orden der Wirtschaftsprüfer und vereidigten Buchprüfer (Ordre des Experts-Comptables et Comptables Agréés du Burkina Faso)

Der Orden der Wirtschaftsprüfer und vereidigten Buchprüfer(Ordre des Experts-Comptables et Comptables Agréés du Burkina Faso) ist für die berufliche Entwicklung und den Erhalt der Kompetenzen seiner Mitglieder zuständig. Darüber hinaus befasst sich der Ständige Rat für den Berufsstand der Wirtschaftsprüfer (CPPC) mit der Freizügigkeit und dem Niederlassungsrecht von Wirtschaftsprüfern und zertifizierten praktizierenden Buchhaltern in diesem Bereich.

Burundi

Berufsverband der Buchhalter von Burundi (Ordre des Professionnels Comptables du Burundi)

Der burundische Berufsverband der Wirtschaftsprüfer(Ordre des Professionnels Comptables du Burundi) hat die Aufgabe, die Berufsausübung im Hinblick auf die Einhaltung der berufsethischen Regeln und der Berufsstandards zu überwachen. Die OPC ist die nationale Einrichtung für diejenigen, die den Weg zum Zertifizierter Praktizierender Buchhalter in Burundi einschlagen möchten.

Côte d’Ivoire (Elfenbeinküste)

Ordre des Experts Comptables et Comptables Agréés de Côte d’Ivoire

Der Orden der Wirtschaftsprüfer und vereidigten Buchprüfer von Côte d’Ivoire (Ordredes Experts Comptables et Comptables Agréés de Côte d’Ivoire) ist das nationale Rechnungsprüfungsorgan von Côte d’Ivoire und untersteht dem Ministerium für Wirtschaft und Finanzen. OEC.CI hat sich zum Ziel gesetzt, die Vertretung und Entwicklung des Berufsstandes der Wirtschaftsprüfer in Côte d’Ivoire sicherzustellen.

Cabo Verde

Verband der Wirtschaftsprüfer und Buchhalter von Kap Verde  (OPACC)

Der Verband der Wirtschaftsprüfer und Buchhalter von Kap Verde (OPACC) ist die Regulierungsbehörde für Wirtschaftsprüfer und Buchhalter in Cabo Verde   

Kambodscha

Kampuchea Institut für zertifizierte praktizierende Buchhalter und Wirtschaftsprüfer (KICPAA)

Das Kampuchea Institute of Zertifizierter Praktizierender Buchhalter and Auditors (KICPAA) ist die einzige unabhängige gemeinnützige Buchhaltungs- und Wirtschaftsprüfungsinstitution in Kambodscha, die Buchhaltungsqualifikationen, Weiterbildung und professionelle Mitgliedschaft anbietet, indem sie ein Mitgliederverzeichnis bereitstellt.

Kamerun

Institut der Wirtschaftsprüfer von Kamerun (ONECCA)

Das Institute of Chartered Accountants of Cameroon (ONECCA) registriert die Buchhaltungsfachleute in Kamerun, und niemand kann den Beruf des Buchhalters ausüben, wenn er nicht zuvor bei der National Order of Chartered Accountants of Cameroon registriert ist.

Kanada

Chartered Professional Accountants of Canada (CPA Kanada)

Die Chartered Professional Accountants of Canada – CPA Canada ist die nationale Organisation, die den Berufsstand der kanadischen Wirtschaftsprüfer in Kanada vertritt.

Zentralafrikanische Republik

Organisation für die Harmonisierung des Wirtschaftsrechts in Afrika (OHADA)

Die Organisation für die Harmonisierung des Wirtschaftsrechts in Afrika (OHADA) ist ein System von Wirtschaftsgesetzen und Exekutivagenturen, das von sechzehn west- und zentralafrikanischen Staaten übernommen wurde. Die Hauptziele sind die Förderung der wirtschaftlichen Entwicklung in West- und Zentralafrika durch die Schaffung eines besseren Investitionsklimas, um Investitionen anzuziehen und das Wachstum zu fördern. Gleichzeitig hat OHADA die Befugnis, Rechnungslegungsstandards zu verabschieden, und die Mitgliedstaaten müssen diese Standards einhalten.

Chad

Nationaler Berufsverband der Buchhalter des Tschad (Ordre National des Professionnels Comptables du Tchad)

Der Nationale Berufsverband der Buchhalter des Tschad (Ordre National des Professionnels Comptables du Tchad) klarstellen, dass niemand den Beruf des Wirtschaftsprüfers ausüben darf, wenn er nicht zuvor in das nationale Register des National Order of Professional Accountants of Chad eingetragen wurde oder wenn er nicht über eine Anmeldung für die Ausübung des laufenden Jahres verfügt.

Chile

Das Kollegium der Wirtschaftsprüfer von Chile (Colegio de Contadores de Chile)

Das College of Accountants of Chile(Colegio de Contadores de Chile) ist die wichtigste Institution im Bereich Rechnungswesen in Chile, die sich auf die Entwicklung und Aufrechterhaltung der beruflichen Fähigkeiten von Wirtschaftsprüfern und die Förderung des Images und der Dienstleistungen von Wirtschaftsprüfern in der Region konzentriert.

China

Chinesisches Institut für zertifizierte Wirtschaftsprüfer (CICPA)

Das Chinese Institute of Zertifizierter Praktizierender Buchhalter (CICPA) ist eine in Peking ansässige professionelle Buchhaltungsorganisation, die für die Beaufsichtigung von Buchhaltern in China verantwortlich ist.

Kolumbien

Instituto Nacional de Contadores Públicos de Colombia (INCP)

Das Nationale Institut für öffentliche Buchhalter von Kolumbien(Instituto Nacional de Contadores Públicos de Colombia) ist eine gemeinnützige, gewerkschaftsähnliche Vereinigung, die eingetragene Buchhalter durch ein breit gefächertes akademisches Angebot bei ihrer Ausbildung, beruflichen Entwicklung und internationalen Zertifizierung unterstützt.

Komoren

Organisation für die Harmonisierung des Wirtschaftsrechts in Afrika (OHADA)

Die Organisation für die Harmonisierung des Wirtschaftsrechts in Afrika ist ein System von Wirtschaftsgesetzen und Exekutivagenturen, das von sechzehn west- und zentralafrikanischen Staaten übernommen wurde. Die Hauptziele sind die Förderung der wirtschaftlichen Entwicklung in West- und Zentralafrika durch die Schaffung eines besseren Investitionsklimas, um Investitionen anzuziehen und das Wachstum zu fördern. Gleichzeitig hat OHADA die Befugnis, Rechnungslegungsstandards zu verabschieden, und die Mitgliedstaaten müssen diese Standards einhalten.

Kongo

Ständiger Rat für Rechnungswesen im Kongo (Conseil Permanent de la Comptabilité au Congo)

Der Ständige Ratfür das Rechnungswesen im Kongo (Conseil Permanent de la Comptabilité au Congo) ist die Berufsorganisation für das Rechnungswesen in der Demokratischen Republik Kongo.

Costa Rica

Institut der Wirtschaftsprüfer von Costa Rica (Colegio de Contadores Públicos de Costa Rica)

Das Institut der Wirtschaftsprüfer von Costa Rica(Colegio de Contadores Públicos de Costa Rica) ist die Hochschule für Wirtschaftsprüfer, die die Zulassung für Wirtschaftsprüfer in Costa Rica erteilt.

Kroatien

Kroatischer Verband der Buchhalter und Finanzexperten (CAAFE)

Der Kroatische Verband der Buchhalter und Finanzexperten (CAAFE) ist ein unabhängiger Berufsverband, der Weiterbildungsmaßnahmen im Bereich der Buchhaltung anbietet. Die CAAFE bietet Schulungen und Seminare für Fachleute aus den Bereichen Rechnungswesen und Steuern in Kroatien an.

Kuba

Kubanisch-Amerikanischer CPA-Verband 

Die Cuban American CPAs Association ist eine Organisation, die die Buchhaltungspraxis, die Berufsausbildung und die Ressourcen für zertifizierte praktizierende Buchhalter (CPAs) in Kuba fördert.

Zypern

Institut der Wirtschaftsprüfer Zyperns (ICPAC)

Das Institute of Zertifizierter Praktizierender Buchhalter of Cyprus (ICPAC) ist die einzige akkreditierte Stelle, die den Beruf des Buchhalters in Zypern regulieren und überwachen kann.

Tschechische Republik

Vereinigung der Wirtschaftsprüfer der Tschechischen Republik

Die Hauptaufgabe der Vereinigung der Buchhalter der Tschechischen Republik besteht darin, zur Förderung und Verbesserung des Berufsstandes der Buchhalter in der Tschechischen Republik beizutragen und ein Zertifizierungssystem für Buchhalter und Buchhaltungsfachleute einzuführen.

Demokratische Republik Kongo

Organisation für die Harmonisierung des Wirtschaftsrechts in Afrika (OHADA)

Die Organisation für die Harmonisierung des Wirtschaftsrechts in Afrika (OHADA) ist ein System von Wirtschaftsgesetzen, das von sechzehn west- und zentralafrikanischen Staaten angenommen wurde. Die Hauptziele der OHADA sind die Förderung der wirtschaftlichen Entwicklung in West- und Zentralafrika durch die Schaffung eines besseren Investitionsklimas, um ausländische Investitionen anzuziehen und das Wachstum zu fördern. Gleichzeitig hat OHADA die Befugnis, Rechnungslegungsstandards zu verabschieden, und die Mitgliedstaaten müssen diese Standards einhalten.

Dänemark

FSR – Dänische Wirtschaftsprüfer

Die Hauptaufgabe des FSR – Dänische Wirtschaftsprüfer besteht darin, die Qualität des Berufsstandes der Wirtschaftsprüfer zu schützen und Schulungen und Ressourcen für Wirtschaftsprüfer in Dänemark anzubieten. Darüber hinaus bietet FSR einen umfassenden Weg zum Zertifizierter Praktizierender Buchhalter oder Auditor in Dänemark.

Dschibuti

Der dschibutische Verband der Buchhalter und Rechnungsprüfer (Compagnie Nationale des Comissaires aux Comptes de Djibouti)

Die dschibutische Vereinigung der Buchhalter und Wirtschaftsprüfer (Compagnie Nationale des Comissaires aux Comptes de Djibouti) ist die dschibutische Organisation für das Rechnungswesen, die sich auf die Entwicklung und Angleichung der Rechnungslegungsstandards an die internationale Praxis konzentriert.

Dominica

Institute of Chartered Accountants of the Eastern Caribbean

Das Institute of Chartered Accountants of the Eastern Caribbean  (ICAEC) ist eine professionelle Wirtschaftsprüfungsorganisation , die Wirtschaftsprüfer in der östlichen Karibik, einschließlich Dominica, vertritt

Dominikanische Republik

Institut der Wirtschaftsprüfer der Dominikanischen Republik (Instituto de Contadores Públicos Autorizados de la República Dominicana)

Das Institut der Wirtschaftsprüfer der Dominikanischen Republik (Instituto de Contadores Públicos Autorizados de la República Dominicana) ist die wichtigste Organisation, die in der Dominikanischen Republik die Anerkennung als Wirtschaftsprüfer (CPA) anbietet.

Ecuador

Institut der Wirtschaftsprüfer von Pichincha und Ecuador (Colegio de Contadores Públicos de Pichincha y del Ecuador)

Das Institut der Wirtschaftsprüfer von Pichincha und Ecuador(Colegio de Contadores Públicos de Pichincha y del Ecuador) vertritt und fördert den Beruf des Wirtschaftsprüfers in Ecuador durch seine Beteiligung an der Entwicklung, Unterstützung und Ausbildung von Wirtschaftsprüfern in Ecuador

Ägypten

Egyptian Society of Accountants & Auditors (ESAA) und Ägyptische Finanzaufsichtsbehörde (EFSA)

Die Egyptian Society of Accountants and Auditors (ESAA) und die ägyptische Finanzaufsichtsbehörde (EFSA) sind die wichtigsten Organe der Rechnungslegungs- und Finanzaufsichtsbehörden in Ägypten.

El Salvador

Salvadorianisches Institut für öffentliche Rechnungsprüfer (Instituto Salvadoreño de Contadores Públicos)

Das salvadorianische Institut für öffentliches Rechnungswesen(Instituto Salvadoreño de Contadores Públicos) vertritt und fördert den Berufsstand der Buchhalter, entwickelt Schulungsmaßnahmen, fördert die Entwicklung von Fachkräften im Bereich des Rechnungswesens und bietet Möglichkeiten zur Erlangung höherer beruflicher und technischer Qualifikationen im Bereich des Rechnungswesens.

Äquatorialguinea

Organisation für die Harmonisierung des Wirtschaftsrechts in Afrika (OHADA)

Die Organisation für die Harmonisierung des Wirtschaftsrechts in Afrika ist ein System von Wirtschaftsgesetzen und Exekutivagenturen, das von sechzehn west- und zentralafrikanischen Staaten übernommen wurde. Die Hauptziele sind die Förderung der wirtschaftlichen Entwicklung in West- und Zentralafrika durch die Schaffung eines besseren Investitionsklimas, um Investitionen anzuziehen und das Wachstum zu fördern. Gleichzeitig hat OHADA die Befugnis, Rechnungslegungsstandards zu verabschieden, und die Mitgliedstaaten müssen diese Standards einhalten.

Eritrea

Eritreas Amt des Rechnungshofs (BA)

Die Hauptaufgabe des Office of the Auditor General (OAG ) von Eritrea besteht darin, Prüfungsstandards und -richtlinien festzulegen und die Kompetenz von Wirtschaftsprüfern und Buchhaltern in Eritrea zu zertifizieren.

Estland

Estnischer Verband der Rechnungsprüfer (Audiitorkogu)

Der estnische Wirtschaftsprüferverband (Audiitorkogu) ist ein autonomer Berufsverband, dessen Hauptaufgaben darin bestehen, die Prüfungstätigkeit im Bereich der Rechnungslegung zu organisieren und die Berufsrechte seiner Mitglieder im Lande zu schützen.

Eswatini (ehemaliges Swasiland)

eSwatini Institute of Accountants (EIA)

Das eSwatini Institute of Accountants (EIA) ist die für die Festlegung von Rechnungslegungs- und Rechnungsprüfungsstandards in Eswatini (früher Swasiland) zuständige Stelle. EIA ist die nationale Akkreditierungsstelle für Zertifizierter Praktizierender Buchhalter des Landes.

Äthiopien

Rechnungslegungs – und Rechnungsprüfungsbehörde von Äthiopien   (AABE)

Das Accounting and auditing Board of Ethiopia (AABE) ist die Organisation, die die Finanzberichterstattung in Äthiopien durch eine angemessene Aufsicht über den Beruf des Wirtschaftsprüfers in Übereinstimmung mit den lokalen Gesetzen und internationalen Standards fördert und die Zertifizierung von zertifizierten praktizierenden Buchhaltern in Äthiopien anbietet.

Fidschi

Fidschianisches Institut der Wirtschaftsprüfer (FIA)

Das Hauptziel des Fiji Institute of Accountants (FIA) besteht darin, Zertifizierungsprogramme zu entwickeln, die denjenigen, die eine Karriere in der Buchhaltung und im Finanzwesen anstreben, die notwendigen Fähigkeiten vermitteln und gleichzeitig hohe Standards einhalten. für Buchhaltungsfachleute.

Finnland

Verband der Rechnungsprüfer von Finnland (Suomen Tilintarkastajat ry)

Der finnische Wirtschaftsprüferverband(Suomen Tilintarkastajat ry) trägt zum Erfolg des Wirtschaftsprüferberufs bei und schafft einen Mehrwert für den Berufsstand, indem er sich auf die kontinuierliche Verbesserung und Entwicklung des Berufsstands der Wirtschaftsprüfer in Finnland konzentriert.

Finnisches Patent- und Registrierungsamt (PRH

Die Aufsicht über die Prüfer wurde am 1. Januar 2016 dem finnischen Patent- und Registrierungsamt (PRH) übertragen, das die Prüfer zulässt und jährlich Prüfungen durchführt. PRH führt das Register der Wirtschaftsprüfer in Finnland

Frankreich

Französisches Institut der Wirtschaftsprüfer (Ordre des Experts-Comptables)

Die Aufgabe des französischen Instituts der Wirtschaftsprüfer (Ordre des Experts-Comptables) besteht darin, die Vertretung, Förderung und Entwicklung des Berufsstandes der Wirtschaftsprüfer in Frankreich zu gewährleisten. Diese Einrichtung bietet ein umfassendes Angebot für diejenigen, die eine Karriere im Rechnungswesen anstreben und sich als Zertifizierter Praktizierender Buchhalter qualifizieren möchten.

Gabun

Organisation für die Harmonisierung des Wirtschaftsrechts in Afrika (OHADA)

Die Organisation für die Harmonisierung des Wirtschaftsrechts in Afrika ist ein System von Wirtschaftsgesetzen und Exekutivagenturen, das von sechzehn west- und zentralafrikanischen Staaten übernommen wurde. Die Hauptziele sind die Förderung der wirtschaftlichen Entwicklung in West- und Zentralafrika durch die Schaffung eines besseren Investitionsklimas, um Investitionen anzuziehen und das Wachstum zu fördern. Gleichzeitig hat OHADA die Befugnis, Rechnungslegungsstandards zu verabschieden, und die Mitgliedstaaten müssen diese Standards einhalten.

Gambia

Gambia Institut der Wirtschaftsprüfer

Das Gambia Institute of Chartered Accountants (GICA) hat die Aufgabe, die Entwicklung des Berufsstandes der Wirtschaftsprüfer durch die Einführung und Umsetzung einer globalen Rechnungslegung in Gambia zu fördern. Die Institution bietet CPA-Schulungen und Ressourcen für Fachleute an, um zertifizierte praktizierende Buchhalter zu werden.

Georgien

Georgischer Verband der professionellen Buchhalter und Wirtschaftsprüfer (GFPAA)

Die Georgian Federation of Professional Accountants and Auditors (GFPAA) ist eine nichtstaatliche, gemeinnützige Berufsorganisation, die aus der Fusion des Georgian Club of Accountants und der Association of Accountants hervorgegangen ist. Die GFPAA hat die Aufgabe, den Berufsstand der Buchhalter in der Region zu beaufsichtigen und professionelle Zertifizierungen für Buchhalter anzubieten.

Deutschland

Institut der Wirtschaftsprüfer (Institute of Auditors)

ist eine Nichtregierungsorganisation, die in Deutschland gegründet wurde, um die Interessen des deutschenWirtschaftsprüfers und der deutschen Wirtschaftsprüfungsgesellschaft zu vertreten.

Wirtschaftsprüferkammer (Wirtschaftsprüfer)

Die Hauptaufgabe der Wirtschaftsprüferkammer besteht darin, die Interessen des Berufsstandes in Deutschland zu vertreten, Wirtschaftsprüfer und vereidigte Buchprüfer zu bestellen und Wirtschaftsprüfungsgesellschaften im Land zu akkreditieren.

Ghana

Institut der Wirtschaftsprüfer – Ghana (ICAG)

Das Institute of Chartered Accountants – Ghana (ICAG) ist in erster Linie für die Verwaltung des Berufsstandes der Wirtschaftsprüfer und die Zertifizierung derjenigen zuständig, die in Ghana als Zertifizierter Praktizierender Buchhalter zugelassen werden möchten.

Griechenland

Institut der Wirtschaftsprüfer von Griechenland (SOEL)

Das Institut der Wirtschaftsprüfer Griechenlands (SOEL) ist die Rechnungslegungsbehörde in Griechenland, die für die Organisation und Durchführung von Berufsprüfungen für die Zulassung des Berufs des Wirtschaftsprüfers und für die Führung des Registers des Wirtschaftsprüfers (CPA) im Land zuständig ist.

Grenada

Institute of Chartered Accountants of the Eastern Caribbean

Das Institute of Chartered Accountants of the Eastern Caribbean  (ICAEC) ist eine professionelle Wirtschaftsprüfungsgesellschaft , die Wirtschaftsprüfer in der östlichen Karibik, einschließlich Grenada, vertritt.

Guatemala

Instituto Guatemalteco de Contadores Públicos y Auditores (IGCPA)

Die Hauptziele des guatemaltekischen Instituts für öffentliche Buchhalter und Wirtschaftsprüfer(Instituto Guatemalteco de Contadores Públicos y Auditores) bestehen darin, die regelmäßige Ausbildung von Fachleuten im Bereich der Buchhaltung zu fördern und zur Entwicklung der CPA im Bereich der Buchhaltung beizutragen, wobei die hohen Standards des Berufsstandes beibehalten werden.

Guinea

Organisation für die Harmonisierung des Wirtschaftsrechts in Afrika (OHADA)

Die Organisation für die Harmonisierung des Wirtschaftsrechts in Afrika ist ein System von Wirtschaftsgesetzen und Exekutivagenturen, das von sechzehn west- und zentralafrikanischen Staaten übernommen wurde. Die Hauptziele sind die Förderung der wirtschaftlichen Entwicklung in West- und Zentralafrika durch die Schaffung eines besseren Investitionsklimas, um Investitionen anzuziehen und das Wachstum zu fördern. Gleichzeitig hat OHADA die Befugnis, Rechnungslegungsstandards zu verabschieden, und die Mitgliedstaaten müssen diese Standards einhalten.

Guinea-Bissau

Organisation für die Harmonisierung des Wirtschaftsrechts in Afrika (OHADA)

Die Organisation für die Harmonisierung des Wirtschaftsrechts in Afrika ist ein System von Wirtschaftsgesetzen und Exekutivagenturen, das von sechzehn west- und zentralafrikanischen Staaten übernommen wurde. Die Hauptziele sind die Förderung der wirtschaftlichen Entwicklung in West- und Zentralafrika durch die Schaffung eines besseren Investitionsklimas, um Investitionen anzuziehen und das Wachstum zu fördern. Gleichzeitig hat OHADA die Befugnis, Rechnungslegungsstandards zu verabschieden, und die Mitgliedstaaten müssen diese Standards einhalten.

Guyana

Institut der Wirtschaftsprüfer von Guyana (ICAG)

Das Institute of Chartered Accountants of Guyana (ICAG) ist das wichtigste Gremium im Bereich der Rechnungslegung, das für die Regulierung des Rechnungswesens und die Bereitstellung von Ressourcen und Schulungen für seine Mitglieder in Guyana zuständig ist.

Haiti

Der Orden der Wirtschaftsprüfer von Haiti (Ordre des Comptables Professionels Agrees d’Haiti)

Die Hauptaufgabe des haitianischen Berufsverbands der Wirtschaftsprüfer (Ordredes Comptables Professionels Agrees d’Haiti) besteht darin, die Bedingungen für den Zugang zur Ausübung des Wirtschaftsprüferberufs in Haiti festzulegen.

Heiliger Stuhl

Office of the Auditor General

Das Büro des Auditor General des Heiligen Stuhls ist das Ergebnis von Reformen im wirtschaftlichen und administrativen Bereich, die von Papst Franziskus zu Beginn seiner Amtszeit initiiert wurden und deren Hauptaufgabe es ist, zur ordnungsgemäßen und transparenten Verwaltung der finanziellen Ressourcen und des Vermögens des Heiligen Stuhls beizutragen.

Honduras

Die Hochschule für Handelsexperten und Wirtschaftsprüfer von Honduras (Colegio De Peritos Mercantiles Y Contadores Públicos De Honduras)

Die Hochschule für Handelsexperten und Wirtschaftsprüfer von Honduras (Colegio De Peritos Mercantiles Y Contadores Públicos De Honduras) Hauptziele sind die Förderung der Berufsausübung des Berufs der zertifizierten praktizierenden Buchprüfer, die Überwachung und Bestrafung des beruflichen Verhaltens ihrer Mitglieder und die Förderung der Verbesserung der Wirtschaftsprüfer in Honduras.

Ungarn

Kammer der ungarischen Wirtschaftsprüfer

Die Ungarische Wirtschaftsprüferkammer ist das wichtigste Gremium des Landes, das denjenigen, die eine Karriere im Bereich Rechnungswesen und Wirtschaftsprüfung in Ungarn anstreben, die entsprechenden Zertifikate ausstellt.

Island

Verband der Wirtschaftsprüfer (Félag Löggiltra Endurskodenda)

Die Aufgabe des Verbandes der Wirtschaftsprüfer (Félag Löggiltra Endurskodenda) besteht darin, den Beruf des Wirtschaftsprüfers im Land zu entwickeln und die Mitgliedschaft von Wirtschaftsprüfern (CPA) zu gewährleisten. Hier finden Sie einige Informationen über den Schwedischen Rechnungshof, der die Zulassung für die Prüfungstätigkeit erteilt.

Indien

Südasiatischer Verband der Wirtschaftsprüfer (SAFA)

Die Aufgabe der South Asian Federation of Accountants (SAFA) besteht darin, den Berufsstand der Buchhalter in der Region zu erhalten und weiterzuentwickeln und den Buchhaltern eine Mitgliedschaft anzubieten.

Institute of Chartered Accountants of India (ICAI)

Das Institute of Chartered Accountants of India (ICAI) ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts, die durch ein Gesetz des Parlaments gegründet wurde, um den Beruf des Zertifizierter Praktizierender Buchhalter in Indien zu regeln. Das Institut bietet denjenigen, die eine Karriere im Rechnungswesen anstreben, Unterstützung, Schulungen und Prüfungen an.

Institut der Kostenrechnungsprüfer von Indien

Das Institute of Cost Accountants of India ist der einzige anerkannte gesetzliche Berufsverband und die einzige Zulassungsstelle in Indien, die auf Kosten- und Managementrechnung spezialisiert ist.

Indonesien

Indonesisches Institut für Buchhalter  (Ikatan Akuntan, Indonesien)

Das indonesische Institut für Buchhalter (Ikatan Akuntan, Indonesien) ist die anerkannte professionelle Buchhaltungsorganisation  in Indonesien. Die Hauptaufgabe der IAI ist es, den Berufsstand der Buchhalter im Land zu unterstützen und weiterzuentwickeln und den Fachleuten der Buchhaltung kontinuierliche Unterstützung zu bieten.

Iran

Iranischer Verband der Wirtschaftsprüfer (IACPA)

Die Iranian Association of Zertifizierter Praktizierender Buchhalter (IACPA) ist die größte professionelle Buchhaltungsorganisation im Iran, die die Akkreditierung und Mitgliedschaft von Zertifizierter Praktizierender Buchhalter innerhalb der Organisation im Iran anbietet.

Iranisches Institut der Wirtschaftsprüfer (IICA)

Das Iranian Institute of Certified Accountants (IICA) ist die nationale Organisation der Wirtschaftsprüfer und eine der beliebtesten Institutionen in Bezug auf die Mitgliedschaft von Wirtschaftsprüfern im Land.

Irak

Irakische Union der Buchhalter und Rechnungsprüfer (IUAA)

Die Iraqi Union of Accountants and Auditors (IUAA) ist der Berufsverband der Buchhalter und Wirtschaftsprüfer im Irak. Die IUAA organisiert in Zusammenarbeit mit den Behörden die Regeln für die Rechnungslegungspraxis im Land und ist das einzige irakische Mitglied der International Federation of Accountants (IFAC).

Irland

Geprüfte Wirtschaftsprüfer Irland (CAI)

Das Institute of Chartered Accountants Ireland (CAI) ist der führende Wirtschaftsprüferverband in Irland. Die Aufgabe des CAI besteht darin, die Mitglieder des Instituts in Irland auszubilden, zu vertreten und zu unterstützen.

CPA Ireland (ehemaliges Institut der Zertifizierter Praktizierender Buchhalterin Irland)

Die CPA Ireland (ehemals Institute of Zertifizierter Praktizierender Buchhalter in Ireland) ist eine irische Institution, die Fachleuten, die eine Karriere im Rechnungswesen anstreben, die Anerkennung, Mitgliedschaft und Unterstützung als Zertifizierter Praktizierender Buchhalter anbietet.

Israel

Institut der Wirtschaftsprüfer in Israel (ICPAI)

Das Institute of Zertifizierter Praktizierender Buchhalter in Israel (ICPAI) beaufsichtigt die Buchhaltungs- und Wirtschaftsprüfungsberufe in Israel. ICPAI bietet sowohl akademische als auch nicht-akademische Programme zur Erlangung des Titels Chartered Accountant (CPA) in Israel an.

Italien

Nationaler Rat der Wirtschaftsprüfer und Buchhaltungsexperten (Consiglio Nazionale dei Dottori Commercialisti e degli Esperti Contabili)

Der Nationale Rat der Wirtschaftsprüfer und Buchhaltungsexperten(Consiglio Nazionale dei Dottori Commercialisti e degli Esperti Contabili) ist die institutionelle Vertretung der Wirtschaftsprüfer und Buchhalter in Italien. Hauptziel des CNDCEC ist der Schutz seiner Mitglieder und des öffentlichen Interesses an der Ausübung des Berufs des Buchhalters im Lande.

Jamaika

Institut der Wirtschaftsprüfer von Jamaika (ICAJ)

Das Institute of Chartered Accountants of Jamaica (ICAJ) ist die nationale Behörde für Rechnungswesen, deren Aufgabe es ist, den Berufsstand der Rechnungsprüfer in Jamaika zu regulieren und zu entwickeln. Das Institut bietet Mitgliedschaften in der öffentlichen und nicht-öffentlichen Praxis in Jamaika an.

Japan

Japanisches Institut für zertifizierte praktizierende Buchhalter (JICPA)

Das Japanese Institute of Zertifizierter Praktizierender Buchhalter (JICPA) wurde 1966 zu einer Aktiengesellschaft nach dem CPA-Gesetz. Der JICPA dient dem öffentlichen Interesse und stärkt den Berufsstand der Wirtschaftsprüfer im Lande. Alle Fachleute, die in Japan als Wirtschaftsprüfer (CPA) arbeiten möchten, müssen sich bei der JICPA registrieren lassen.

Jordanien

Jordanischer Verband der Wirtschaftsprüfer (JACPA)

Die Vision der Jordan Association of Zertifizierter Praktizierender Buchhalter (JACPA) ist es, die Ausübung des Anwaltsberufs zu regulieren und die Einhaltung der Rechnungslegungs- und Prüfungsstandards in Jordanien sicherzustellen.

Kasachstan

Wirtschaftsprüferkammer der Republik Kasachstan (in Kasachisch)

Die Wirtschaftsprüferkammer der Republik Kasachstan (in Kasachisch) führt Aktivitäten zur Entwicklung der Wirtschaftsprüfung und Buchhaltung in der Republik Kasachstan durch und unterstützt diese umfassend. Das Institut bietet Wirtschaftsprüfungsorganisationen und Wirtschaftsprüfern im Lande die Mitgliedschaft an und ist Mitglied der International Federation of Accountants (IFAC).

Kenia

Institut der zertifizierten Wirtschaftsprüfer Kenias (ICPAK)

Die Hauptaufgabe des Institute of Zertifizierter Praktizierender Buchhalter of Kenya (ICPAK) besteht darin, die Standards der beruflichen Kompetenz und Praxis unter seinen Mitgliedern im ganzen Land zu fördern.

Kiribati

Rechnungshof von Kiribati (KAO)

Der kiribatische Rechnungshof (KAO) ist eine unabhängige Organisation, die für die Prüfung der öffentlichen Finanzen Kiribatis und aller Regierungsbehörden und -stellen, einschließlich Körperschaften, gesetzlicher und öffentlicher Unternehmen, zuständig ist.

Korea (Nordkorea)

Die Demokratische Volksrepublik Korea (DVRK) hat eine von der Regierung zentral gesteuerte Wirtschaft.

Kores (Südkorea)

Das Koreanische Institut der Zertifizierter Praktizierender Buchhalter (KICPA)

Die Hauptaufgabe des Korean Institute of Zertifizierter Praktizierender Buchhalter (KICPA) besteht darin, die Funktionen der Wirtschaftsprüfer zu verbessern und weiterzuentwickeln und gleichzeitig die Mitglieder der Zertifizierter Praktizierender Buchhalter zu instruieren und zu beaufsichtigen.

Kuwait

Kuwaitischer Verband der Buchhalter und Wirtschaftsprüfer (KAAA)

Die Kuwait Association of Accountants and Auditors (KAAA) trägt zur Organisation der Regeln des Berufsstandes der Buchhalter und Wirtschaftsprüfer bei und ist für die Aufrechterhaltung eines hohen Niveaus der Akkreditierung derjenigen verantwortlich, die sich als Accountants Notarization in Kuwait qualifizieren.

Kirgisistan

Staatlicher Dienst für die Regulierung und Aufsicht der Finanzmärkte der Kirgisischen Republik (SSRSFM) 

Der Staatliche Dienst für die Regulierung und Überwachung der Finanzmärkte der Kirgisischen Republik (SSRSFM) ist eine autorisierte staatliche Exekutivagentur unter der Regierung der Kirgisischen Republik, die für die Formulierung und Umsetzung der staatlichen Politik bei der Überwachung und Regulierung der Rechnungslegung, der Finanzberichterstattung und der Rechnungsprüfung im Land verantwortlich ist.

Laos

Laotische Kammer der professionellen Buchhalter und Wirtschaftsprüfer (LCPAA)

Die Hauptaufgabe der Lao Chamber of Professional Accountants and Accountants (LCPAA) besteht darin, professionelle Buchhalter zu mobilisieren, auszubilden und zu versammeln, um den Beruf des Buchhalters im Land zu fördern und zu entwickeln. LICPA organisiert in Zusammenarbeit mit dem Finanzministerium auch CPA-Schulungen für diejenigen, die Zertifizierter Praktizierender Buchhalter in Laos werden möchten.

Lettland

Die Vereinigung der Wirtschaftsprüfer der Republik Lettland (AARL)

Die Vereinigung der Wirtschaftsprüfer der Republik Lettland (AARL ) ist ein Berufsverband von Wirtschaftsprüfern, der sich aus Buchhaltern, Wirtschaftsprüfern, Steuerberatern, Finanzfachleuten sowie externen und internen Rechnungsprüfern zusammensetzt. Das Hauptziel des Verbandes ist es, die beruflichen Fähigkeiten von Buchhaltern zu verbessern, um ihre Zertifizierung zu vervollständigen.

Libanon

Libanesischer Verband der Wirtschaftsprüfer (LACPA)

Die Hauptaufgabe des libanesischen Verbands der zertifizierten praktizierenden Buchhalter (LACPA) besteht darin, die Interessen der zertifizierten praktizierenden Buchhalter zu fördern und bessere Ressourcen für zertifizierte praktizierende Buchhalter im Libanon bereitzustellen.

Lesotho

Lesotho Institute of Accountants (LIA)

Die Hauptaufgabe des Lesotho Institute of Accountants (LIA) ist die Entwicklung, Verbesserung und Regulierung des Berufsstandes der Buchhalter in Lesotho. Das LIA trägt zur Bereitstellung von Aus- und Weiterbildungsprogrammen für Buchhaltungsfachleute in Lesotho bei.

Liberia

Liberianisches Institut der Wirtschaftsprüfer (LICPA)

Die Hauptaufgabe des liberianischen Instituts der Zertifizierter Praktizierender Buchhalter (LICPA) besteht darin, die Rechnungslegung, Wirtschaftsprüfung, Ethik und andere professionelle Standards im Land zu überwachen und durchzusetzen. Das LICPA ist die Zulassungsstelle für qualifizierte Wirtschaftsprüfer und Wirtschaftsprüfungsgesellschaften in Liberia.

Libyen

Internationale Arabische Gesellschaft der Wirtschaftsprüfer (IASCA)

Die International Arab Society of Certified Accountants (IASCA) hat eine Kooperationsvereinbarung mit dem Arab Center for Human Resource Development (ARCHD) unterzeichnet, das als Ausbildungs- und Zertifizierungszentrum für Buchhaltungsprogramme für libysche Fachkräfte, die das Arab Certificate of Professional Accounting (ACPA) erwerben möchten, anerkannt wurde.

Liechtenstein

Liechtensteinische Wirtschaftsprüfer-Vereinigung (Liechtensteinische Wirtschaftsprüfer-Vereinigung)

DieLiechtensteinische Wirtschaftsprüfer-Vereinigung fördert und unterstützt die Berufsfelder der Wirtschaftsprüfer im Lande und die Entwicklung des Berufsstandes der Wirtschaftsprüfer in Liechtenstein.

Litauen

Litauische Wirtschaftsprüferkammer (LCA)

Die Litauische Wirtschaftsprüferkammer (LCA) ist eine öffentlich-rechtliche Körperschaft, die alle zugelassenen Wirtschaftsprüfer in Litauen vereint. Ihre Hauptaufgabe ist die Überwachung von Wirtschaftsprüfern und Wirtschaftsprüfungsgesellschaften, die Organisation von Qualifikationsprüfungen und die Ausstellung von Wirtschaftsprüferzertifikaten in Litauen.

Luxemburg

Institut der Wirtschaftsprüfer (Instituut van de Bedrijfsrevisoren – Institut des Reviseurs d’Entreprises)

Das Institut für Unternehmensprüfer(Instituut van de Bedrijfsrevisoren – Institut des Reviseurs d’Entreprises) hat die vorrangige Aufgabe, den Unternehmensprüfern kontinuierliche Dienstleistungen und Schulungen zu bieten und den Zugang zum Beruf des Unternehmensprüfers zu ermöglichen.

Orden der Wirtschaftsprüfer (Ordre des Experts-Comptables du Luxembourg)

Die Hauptaufgabe desluxemburgischen Wirtschaftsprüferordens (Ordre des Experts-Comptables du Luxembourg) besteht darin, die Rechte und Interessen des Berufsstandes zu schützen und den Wirtschaftsprüfern in Luxemburg einen Ehrenstatus zu verleihen.

Madagaskar

Orden der Buchhalter und Finanzexperten von Madagaskar (Ordre des Experts Comptables et Financiers de Madagascar)

Der Orden der Buchhalter und Finanzexperten von Madagaskar(Ordre des Experts Comptables et Financiers de Madagascar) ist eines der wichtigsten Rechnungslegungsgremien in Madagaskar. Die Hauptaufgabe des Ordens besteht darin, die Ausübung des Berufs der Buchhalter und Finanzfachleute zu überwachen und die Ausrichtung und den Erfolg derjenigen zu gewährleisten, die in Madagaskar Finanzfachleute werden wollen.

Malawi

Institute of Chartered Accountants in Malawi (ICAM)

Das Institute of Chartered Accountants in Malawi(ICAM) ist die führende Berufsorganisation für Rechnungswesen in Malawi, die mit dem Ziel gegründet wurde, stets die höchsten Berufsstandards im Rechnungswesen in Malawi aufrechtzuerhalten.

Malaysia

Malaysisches Institut der Wirtschaftsprüfer (MIA)

Das Malaysian Institute of Accountants (MIA) ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts, deren Hauptziel es ist, den Beruf des Wirtschaftsprüfers in Malaysia zu regulieren und zu entwickeln, und ist die ausstellende Stelle für die Akkreditierung von zertifizierten praktizierenden Buchhaltern in Malaysia.

Malaysisches Institut der Wirtschaftsprüfer (MICPA)

Die Hauptaufgabe des Malaysian Institute of Zertifizierter Praktizierender Buchhalter (MICPA) besteht darin, Buchhaltungsfachleute in Malaysia auszubilden, auszubilden und zu bewerten, Mitgliedschaften zu bieten und hohe Praxisstandards für den Buchhaltungsberuf im Land aufrechtzuerhalten.

Malediven

Südasiatischer Verband der Wirtschaftsprüfer (SAFA)

Die Aufgabe der South Asian Federation of Accountants (SAFA) besteht darin, den Berufsstand der Buchhalter in der Region zu erhalten und weiterzuentwickeln und den Buchhaltern eine Mitgliedschaft anzubieten.

Institut der Wirtschaftsprüfer der Malediven (CA Maldives)

Das Institute of Chartered Accountants of the Maldives (CA Maldives) ist assoziiertes Mitglied der South Asian Federation of Accountants (SAFA) in diesem Land und trägt zur Entwicklung des Berufsstandes der Wirtschaftsprüfer in der Region bei.

Mali

Nationaler Orden der Wirtschaftsprüfer und vereidigten Buchprüfer von Mali (ONECCA) *Ordre National des Experts Comptables et Comptables Agréés du Mali (ONECCA-Mali)

Der Nationale Orden der Wirtschaftsprüfer und vereidigten Buchprüfer von Mali(Ordre National des Experts Comptables et Comptables Agréés du Mali) ist eine öffentliche Berufsorganisation, die an der Entwicklung des nationalen und internationalen Berufsstandes der Wirtschaftsprüfer mitwirkt. Nur ONECCA-Mali kann qualifizierten Personen, die die regionalen Bildungsanforderungen erfüllen, den Abschluss als Chartered Accountant anbieten.

Malta

Maltesisches Institut der Wirtschaftsprüfer (MIA)

Das Malta Institute of Accountants (MIA) ist Maltas führender Verband für Rechnungswesen mit dem vorrangigen Ziel, ein fundiertes Verständnis für die Rolle und den Wert des Berufsstandes der Rechnungsprüfer in Malta zu fördern.

Marshallinseln

Office of the Auditor General auf den Marshallinseln

Das Office of the Auditor General (OAG) der Marshallinseln ist für die Durchführung der Rechnungsprüfung der Regierung der Republik Marshallinseln zuständig.

Mauretanien

Mauretanischer Nationaler Orden der Wirtschaftsprüfer und der Rechnungshof

Der mauretanische Nationale Orden der Wirtschafts prüfer und der Rechnungshof sind die wichtigsten Berufs- und Aufsichtsbehörden für das Rechnungswesen in Mauretanien.

Mauritius

Mauritius Institute of Professional Accountants (MIPA)

Die Hauptziele des Mauritius Institute of Professional Accountants (MIPA) bestehen darin, den Beruf des Wirtschaftsprüfers zu überwachen und zu regulieren und die höchsten Standards des professionellen Verhaltens zu fördern, die von professionellen und zertifizierten praktizierenden Buchhaltern (CPA) in Mauritius angeboten werden.

Mexiko

Mexikanisches Institut für öffentliche Rechnungsprüfer (Instituto Mexicano de Contadores Públicos)

Die Hauptaufgabe des mexikanischen Instituts für öffentliche Rechnungsprüfer(Instituto Mexicano de Contadores Públicos) besteht darin, die Gemeinschaft der Rechnungsprüfer zu stärken und den Berufsstand im Land zu entwickeln. Das IMCP bietet einen vollständigen Weg zu Zertifizierungen im Bereich der Rechnungslegung.

Mikronesien

Der Staat der Föderierten Staaten von Mikronesien ist die wichtigste Finanzaufsichtsbehörde in Mikronesien.

Moldawien

Der Verband der Wirtschaftsprüfer und Wirtschaftsprüfer der Republik Moldau (ACAP RM)

Das Hauptziel des Verbandes der Buchhalter und Wirtschaftsprüfer der Republik Moldau (ACAP RM) ist die Förderung der Entwicklung des Berufsstandes der Buchhalter und Wirtschaftsprüfer in der Republik Moldau. Die Institution bietet die Mitgliedschaft für Buchhaltungspraxen und professionelle Unternehmen in der Republik Moldau an.

Monaco

Der monegassische Orden der Wirtschaftsprüfer (Ordre des experts-comptables de Monaco)

Der Orden der Wirtschaftsprüfer von Monaco(Ordre des expert-comptables de Monaco) ist ein nationaler Berufsverband, dessen Aufgabe es ist, den Beruf des Wirtschaftsprüfers in Monaco zu verteidigen, zu fördern und zu entwickeln.

Mongolei

Mongolisches Institut der Wirtschaftsprüfer (MonICPA)

Das Mongolian Institute of Zertifizierter Praktizierender Buchhalter (MonICPA) ist die führende Buchhaltungsbehörde in der Mongolei und bietet einen umfassenden Weg, einschließlich Schulungen und Prüfungen, um die Anerkennung als Zertifizierter Praktizierender Buchhalter in der Mongolei zu erlangen.

Montenegro

Institut der Buchhalter und Rechnungsprüfer von Montenegro (IAAM)

Das Institute of Accountants and Auditors of Montenegro (IAAM) ist eine unabhängige Berufsorganisation, die sich mit Buchhaltung, Finanzen und Rechnungsprüfung befasst. Das IAAM-Institut ist eine einzigartige Organisation seiner Mitglieder, die ihre Aktivitäten auf dem Gebiet von Montenegro durchführt.

Marokko

Orden der Wirtschaftsprüfer von Marokko (Ordre des Experts Comptables du Maroc)

Der Orden der Wirtschaftsprüfer von Marokko(Ordre des Experts Comptables du Maroc) ist das wichtigste marokkanische Rechnungsprüfungsorgan. OEC bietet Zugang zu Ressourcen für Buchhaltungsfachleute und ist der Aussteller der Anerkennung als Zertifizierter Praktizierender Buchhalter in Marokko.

Mosambik

Orden der Buchhalter und Wirtschaftsprüfer von Mosambik (Ordem dos Contabilistas e Auditores de Moçambique)

Die Hauptaufgabe des Ordens der Buchhalter und Wirtschaftsprüfer von Mosambik(Ordem dos Contabilistas e Auditores de Moçambique) besteht darin, seine Mitglieder mit globalen Fähigkeiten auszustatten, um den Beruf des Buchhalters und des Wirtschaftsprüfers im Land auszuüben. Die OCAM setzt die Standards für die Akkreditierung und Anerkennung von Buchhaltungsfachleuten auf nationaler Ebene.

Myanmar (ehemals Birma)

Myanmarisches Institut der Wirtschaftsprüfer (MICPA)

Das Myanmar Institute of Zertifizierter Praktizierender Buchhalter (MICPA) ist die nationale Rechnungslegungsbehörde von Myanmar. Die MICPA-Institution ist der Herausgeber der CPA-Mitgliedschaft und sorgt dafür, dass ihre Mitglieder über die neuesten Entwicklungen im Berufsstand der Wirtschaftsprüfer in Myanmar (früher Birma) auf dem Laufenden gehalten werden.

Namibia

Institut der Wirtschaftsprüfer von Namibia (ICAN)

Das Institute of Zertifizierter Praktizierender Buchhalter of Namibia (ICAN) hat sich zum Ziel gesetzt, einen hohen Standard an professionellem Verhalten anzustreben und die Integrität und das Ansehen des Berufsstandes der Wirtschaftsprüfer in Namibia zu wahren.

Nauru

Lesen Sie mehr über Buchhaltungszertifizierungen weltweit, wie man ein CPA wird, und internationale Buchhaltung auf dem Rest dieser Website

Nepal

Südasiatischer Verband der Wirtschaftsprüfer (SAFA)

Die Aufgabe der South Asian Federation of Accountants (SAFA) besteht darin, den Berufsstand der Buchhalter in der Region zu erhalten und weiterzuentwickeln und den Buchhaltern eine Mitgliedschaft anzubieten.

Institut der Wirtschaftsprüfer von Nepal (ICAN)

Das Institute of Chartered Accountants of Nepal (ICAN) ist eine autonome Einrichtung, die nach dem Nepal Zertifizierter Praktizierender Buchhalter Act 1997 berechtigt ist, Buchhaltung in Nepal zu praktizieren.

Niederlande

Das Königliche Niederländische Institut der Wirtschaftsprüfer (Koninklijke Nederlandse Beroepsorganisatie van Accountants)

Das Königlich Niederländische Institut der Wirtschaftsprüfer(Koninklijke Nederlandse Beroepsorganisatie van Accountants) ist der Berufsverband der Wirtschaftsprüfer in den Niederlanden.

Neuseeland

Chartered Accountants Australien und Neuseeland (CA ANZ)

Die Hauptaufgabe der Chartered Accountants Australia and New Zealand (CA ANZ) besteht darin, Schulungen und Anerkennung für die Ausbildung zum Zertifizierter Praktizierender Buchhalter in Neuseeland anzubieten

Nicaragua

Vereinigung der öffentlichen Rechnungsprüfer von Nicaragua (Colegio de Contadores Públicos de Nicaragua)

Die Hauptaufgabe der nicaraguanischen Vereinigung der Wirtschaftsprüfer(Colegio de Contadores Públicos de Nicaragua) besteht darin, die neuesten Informationen über Rechnungslegungsstandards bereitzustellen und das höchste Entwicklungsniveau des Berufsstands der Wirtschaftsprüfer in Nicaragua aufrechtzuerhalten.

Niger

Organisation für die Harmonisierung des Wirtschaftsrechts in Afrika (OHADA)

Die Organisation für die Harmonisierung des Wirtschaftsrechts in Afrika ist ein System von Wirtschaftsgesetzen und Exekutivagenturen, das von sechzehn west- und zentralafrikanischen Staaten übernommen wurde. Die Hauptziele sind die Förderung der wirtschaftlichen Entwicklung in West- und Zentralafrika durch die Schaffung eines besseren Investitionsklimas, um Investitionen anzuziehen und das Wachstum zu fördern. Gleichzeitig hat OHADA die Befugnis, Rechnungslegungsstandards zu verabschieden, und die Mitgliedstaaten müssen diese Standards einhalten.

Nigeria

Vereinigung der nationalen Buchhalter von Nigeria (ANAN)

Die Association of National Accountants of Nigeria (ANAN) ist der führende Berufsverband für Rechnungswesen in Nigeria, der für die Ausbildung, Schulung und Prüfung künftiger Rechnungsprüfer in Nigeria zuständig ist.

Institute of Chartered Accountants of Nigeria (ICAN)

Das Institute of Chartered Accountants of Nigeria (ICAN) ist ein Berufsverband von Wirtschaftsprüfern mit Aufsichtsbehörden in Nigeria und bietet die Mitgliedschaft und Akkreditierung von Zertifizierter Praktizierender Buchhalter in Nigeria an.

Nordmazedonien

Institut der Wirtschaftsprüfer und Wirtschaftsprüfer der Republik Mazedonien (ISOS)

Das Institut der Wirtschaftsprüfer und Wirtschaftsprüfer der Republik Mazedonien (ISOS) ist der Berufsverband der Wirtschaftsprüfer, der für die Akkreditierung von CZertifizierter Praktizierender Buchhalter in Mazedonien und die Förderung und Entwicklung des Wirtschaftsprüfungsberufs verantwortlich ist, um ihn auf den höchsten Rechnungslegungsstandards zu halten.

Norwegen

Das Norwegische Institut der Wirtschaftsprüfer (Den Norske Revisorforening)

Das norwegische Institut der Wirtschaftsprüfer(Den Norske Revisorforening) ist eine Berufsorganisation für Rechnungswesen, deren Hauptaufgabe darin besteht, die Mitgliedschaft und Anerkennung von Wirtschaftsprüfern (CPAs) in Norwegen sicherzustellen.

Oman

Omanische Gesellschaft der zertifizierten Wirtschaftsprüfer (OACPA)

Die Omani Society of Zertifizierter Praktizierender Buchhalter (OACPA) ist die führende professionelle Buchhaltungsorganisation im Oman. Fachleute, die als Zertifizierter Praktizierender Buchhalter anerkannt werden möchten, müssen eine Lizenz beim Ministerium für Handel und Industrie des Landes beantragen.

Pakistan

Südasiatischer Verband der Wirtschaftsprüfer (SAFA)

Die Aufgabe der South Asian Federation of Accountants (SAFA) besteht darin, den Berufsstand der Buchhalter in der Region zu erhalten und weiterzuentwickeln und den Buchhaltern eine Mitgliedschaft anzubieten.

Institute of Chartered Accountants of Pakistan (ICAP)

Das Institute of Zertifizierter Praktizierender Buchhalter of Pakistan (ICAP) ist eine gesetzlich festgelegte autonome Einrichtung, die gemäß der Chartered Accountants Ordinance 1961 gegründet wurde und deren Hauptaufgabe darin besteht, den Beruf des Wirtschaftsprüfers in Pakistan zu regulieren.

Institut der Kosten- und Unternehmensrechnungsprüfer von Pakistan (ICMAP)

Das Hauptziel des Institute of Cost and Management Accountants of Pakistan (ICMAP) ist die Regulierung und Förderung des Berufsstandes der Wirtschaftsprüfer im Lande.

Pakistanisches Institut für öffentliche Finanzbuchhaltung (PIPFA)

Das Pakistan Institute of Public Finance Accountants (PIPFA) bietet Schulungen, Qualifikationen und Mitgliedschaften für den Beruf des Zertifizierter Praktizierender Buchhalter in Pakistan an.

Palau

Palau Board of Accountancy – ROP Public Auditor

Das Palau Board of Accountancy – ROP Public Auditor ist die wichtigste Organisation von Palau, die die Akkreditierung für den Beruf des Zertifizierter Praktizierender Buchhalter in Palau anbietet.

Staat Palästina

Palästinensischer Verband der zertifizierten praktizierenden Buchhaltung (PACPA)

Die Palestinian Association of Zertifizierter Praktizierender Buchhalter (PACPA) ist die wichtigste Regulierungsbehörde für Zertifizierter Praktizierender Buchhalter in Palästina.

Panama

Kollegium der Wirtschaftsprüfer von Panama (Colegio de Contadores Públicos Autorizados de Panamá)

Das College of Zertifizierter Praktizierender Buchhalter of Panama (Colegio de Contadores Públicos Autorizados de Panamá) ist der wichtigste Verband der zugelassenen Zertifizierter Praktizierender Buchhalter in der Republik Panama

Papua-Neuguinea

Zertifizierte praktizierende Buchhalter Papua-Neuguinea (CPA PNG)

Die Zertifizierter Praktizierender Buchhalter Papua New Guinea (CPA PNG) ist die wichtigste Institution für die Mitgliedschaft und Anerkennung des Berufs des Zertifizierter Praktizierender Buchhalter in Papua-Neuguinea.

Paraguay

Hochschule für Wirtschaftsprüfer von Paraguay (Colegio de Contadores de Paraguay)

Das College of Accountants of Paraguay (Colegio de Contadores de Paraguay) hat die Aufgabe, zur Entwicklung und Ausbildung der Zertifizierter Praktizierender Buchhalter in Paraguay beizutragen und die Praxis der öffentlichen Rechnungslegung zu regulieren.

Peru

Rat der Dekane der peruanischen Wirtschaftsprüferkammern (Junta de Decanos de Colegios de Contadores Publicos del Peru)

Das Board of Deans of Colleges of Public Accountants of Peru(Junta de Decanos de Colegios de Contadores Publicos del Peru) vertritt den Beruf des CPA (Chartered Public Accountant) in Peru.

Philippinen

Philippinisches Institut der zertifizierten Wirtschaftsprüfer (PICPA)

Das Philippine Institute of Zertifizierter Praktizierender Buchhalter (PICPA) ist die nationale Organisation der Wirtschaftsprüfer mit der Hauptaufgabe, die höchsten Standards im Wirtschaftsprüferberuf auf den Philippinen aufrechtzuerhalten.

Polen

Die Vereinigung der Wirtschaftsprüfer in Polen (AAP)

Der Verband der Wirtschaftsprüfer in Polen (AAP) und das Institut für die Berufszertifizierung von Buchhaltern bieten Ressourcen, Kurse und Mitgliedschaften für diejenigen an, die die Anerkennung als Zertifizierter Praktizierender Buchhalter in Polen erlangen möchten.

Portugal

Portugiesischer Verband der Wirtschaftsprüfer   (Ordem dos Contabilistas Certificados)

Der portugiesische Wirtschaftsprüferverband(Ordem dos Contabilistas Certificados) ist Mitglied der International Federation of Accountants (IFAC). Die Hauptaufgabe des OCC besteht darin, die Ausübung des Berufs des zertifizierten Wirtschaftsprüfers in Portugal zu regulieren und Ressourcen und Schulungen für die Buchhaltungsfachleute im Land bereitzustellen.

Katar

Qatar Association of Zertifizierter Praktizierender Buchhalter (QCPA) (Verband der Wirtschaftsprüfer) in Katar

Die Qatar Association of Zertifizierter Praktizierender Buchhalter (QCPA) ist die nationale professionelle Buchhaltungsorganisation in Katar und trägt zur Entwicklung des Berufsstandes der Wirtschaftsprüfer und zur Umsetzung solider Rechnungslegungsstandards in Katar bei. Darüber hinaus bietet das QCPA Buchhaltern und Wirtschaftsprüfern in Katar laufende Unterstützung und Schulungen an.

Rumänien

Das Gremium der Buchhaltungsexperten und zugelassenen Buchhalter aus Rumänien (CECCAR)

Die Körperschaft der Buchhaltungsexperten und zugelassenen Buchhalter aus Rumänien (CECCAR) ist der Berufsverband für den Berufsstand der Buchhalter in Rumänien und die wichtigste Organisation für den Berufsstand der Buchhalter in Rumänien.

Russische Föderation

Institut der Wirtschaftsprüfer Russlands  (IPAR)

Das Institut der Wirtschaftsprüfer Russlands  (IPAR) ist die führende gemeinnützige Berufsorganisation der Wirtschaftsprüfer des Landes.

Ruanda

Institut der Wirtschaftsprüfer Ruanda (ICPAR)

Die Hauptaufgabe des Institute of Zertifizierter Praktizierender Buchhalter of Rwanda (ICPAR) besteht darin, den Beruf des Wirtschaftsprüfers zu regulieren, Buchhaltungsqualifikationen, Schulungen und Prüfungen anzubieten und die Einhaltung professioneller Standards zu fördern. ICPAR ist die einzige Agentur, die gesetzlich befugt ist, sich in Ruanda zu registrieren und eine Lizenz als Zertifizierter Praktizierender Buchhalter auszustellen.

St. Kitts und Nevis

Institute of Chartered Accountants of the Eastern Caribbean

Das Institute of Chartered Accountants of the Eastern Caribbean  (ICAEC) ist eine professionelle Wirtschaftsprüfungsgesellschaft , die Wirtschaftsprüfer in der östlichen Karibik, einschließlich St. Kitts und Nevis, vertritt.

St. Lucia

Institute of Chartered Accountants of the Eastern Caribbean

Das Institute of Chartered Accountants of the Eastern Caribbean  (ICAEC) ist eine professionelle Wirtschaftsprüfungsorganisation , die Buchhalter in der östlichen Karibik, einschließlich St. Lucia, vertritt.

St. Vincent und die Grenadinen

Institut der Wirtschaftsprüfer der Ostkaribik – St. Vincent und die Grenadinen

Das Institute of Chartered Accountants of Eastern Caribbean-St Vincent and the Grenadines ist der wichtigste Berufsverband für Wirtschaftsprüfer in der Region, der Mitglied des Institute of Chartered Accountants of the Caribbean (ICAC) ist.

Samoa

Institut der Buchhalter von Samoa (SIA)

Das Samoa Institute of Accountants (SIA) ist der wichtigste Wirtschaftsprüferverband für öffentliche Buchhalter und die öffentliche Praxis in Samoa.

San Marino

Orden der Wirtschaftsprüfer und Buchhaltungsexperten der Republik San Marino

Der Orden der Wirtschaftsprüfer und Buchhaltungsexperten der Republik San Marinoist das wichtigste Organ für die Rechnungslegung in San Marino.

Sao Tome und Principe

Orden der Buchhaltungstechniker und Rechnungsprüfer von São Tomé und Príncipe

Der Orden der Buchhalter und Rechnungsprüfer von São Tomé und Príncipe ist das wichtigste Rechnungsprüfungsorgan von São Tomé und Príncipe.

Saudi-Arabien

Saudische Organisation für zertifizierte praktizierende Buchhalter (SOCPA)

Die Saudi Organization for Zertifizierter Praktizierender Buchhalter (SOCPA) ist die wichtigste Wirtschaftsprüfungsbehörde in Saudi-Arabien. SOCPA ist die Registrierungs- und Lizenzierungsbehörde für Zertifizierter Praktizierender Buchhalter in Saudi-Arabien.

Senegal

Nationaler Orden der Wirtschaftsprüfer und vereidigten Buchprüfer von Senegal (ONECCA) *Ordre National des Experts Comptables et Comptables Agréés du Sénégal

Der Nationale Orden der Wirtschaftsprüfer und vereidigten Buchprüfer Senegals (ONECCA) *Ordre National des Experts Comptables et Comptables Agréés du Sénégal ist eine öffentliche berufsständische Einrichtung mit Rechtspersönlichkeit, die dem Finanzministerium untersteht und an der Entwicklung des nationalen und internationalen Berufsstandes der Wirtschaftsprüfer beteiligt ist.

Serbien

Serbischer Verband der Buchhalter und Wirtschaftsprüfer  (SAAA)

Der serbische Verband der Buchhalter und Wirtschaftsprüfer  (SAAA) ist eine freiwillige Organisation und die wichtigste Buchhaltungsorganisation in Serbien.

Seychellen

Seychelles Licensing Authority (SLA)

Die Seychelles Licensing Authority (SLA) ist die wichtigste Stelle, die auf den Seychellen Lizenzen für das Rechnungswesen erteilt.

Sierra Leone

Das Institut der Wirtschaftsprüfer von Sierra Leone (ICASL)

Das Institute of Chartered Accountants of Sierra Leone (ICASL) ist die einzige Institution, die befugt ist, ein Zertifikat als Zertifizierter Praktizierender Buchhalter in Sierra Leone zu vergeben.

Singapur

Institut der Wirtschaftsprüfer von Singapur (ISCA)

Das Institute of Singapore Chartered Accountants (ISCA) ist der Vertreter des Berufsstandes der Wirtschaftsprüfer in Singapur.

Slowakei

Slowakische Wirtschaftsprüferkammer (Slovenská Komora Audítorov)

Die slowakische Wirtschaftsprüferkammer (Slovenská Komora Audítorov) ist der wichtigste Berufsverband in der Slowakei.

Slowenien

Slowenisches Institut der Wirtschaftsprüfer (SIA)

Die Hauptaufgabe des slowenischen Instituts der Rechnungsprüfer besteht darin, die Rechnungslegungs- und Rechnungsprüfungsstandards in Slowenien festzulegen.

Salomoninseln

Institut der Wirtschaftsprüfer der Salomonen (ISIA)

Die Hauptaufgaben des Solomon Islands Institute of Accountants (ISIA) bestehen darin, die Ausübung des Rechnungswesens zu regeln, Ressourcen zur Verfügung zu stellen und Fachleute im Rechnungswesen auszubilden. Die ISIA bietet denjenigen eine Mitgliedschaft an, die auf den Salomonen als Buchhalter und Wirtschaftsprüfer tätig sind.

Somalia

Somalisches Institut der Wirtschaftsprüfer (SICPA)

Die Hauptziele des Somali Institute of Chartered Accountants (SICPA) bestehen darin, die höchsten Standards für den Berufsstand der Wirtschaftsprüfer in Somalia zu gewährleisten, indem es Ressourcen bereitstellt und professionellen Wirtschaftsprüfern im Land eine Mitgliedschaft anbietet.

Südafrika

Das Südafrikanische Institut der Wirtschaftsprüfer (SAICA)

Das South African Institute of Chartered Accountants (SAICA) ist die führende Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Südafrikas und eine international anerkannte Organisation für Rechnungswesen. SAICA bietet Unterstützung, Mitgliedschaft und Anerkennung für Zertifizierter Praktizierender Buchhalter in Südafrika.

Spanien

Institut der Wirtschaftsprüfer von Spanien (Instituto de Censores Jurados de Cuentas de España)

Das Instituto de Censores Jurados de Cuentas de España (Institut der Wirtschaftsprüfer von Spanien) ist der wichtigste Vertreter der Wirtschaftsprüfer und Buchprüfer in Spanien.

Sri Lanka

Verband der Buchhaltungstechniker von Sri Lanka (AATSL)

Die Association of Accounting Technicians of Sri Lanka (AATSL) ist ein nationaler Verband für professionelle Buchhalter, der auf Initiative des Institute of Zertifizierter Praktizierender Buchhalter of Sri Lanka gegründet wurde.

Institut der zertifizierten Wirtschaftsprüfer von Sri Lanka (CMA)

Das Institute of Zertifizierter Praktizierender Buchhalter of Sri Lanka (CMA) ist eine Berufsorganisation, die Ressourcen, Schulungen und Qualifikationen für Fachleute im Bereich Management Accounting in Sri Lanka bereitstellt.

Institut der Wirtschaftsprüfer von Sri Lanka (ICASL)

Das Institute of Chartered Accountants of Sri Lanka (ICASL) bietet die Anerkennung und Mitgliedschaft als Zertifizierter Praktizierender Buchhalter (CPA) in Sri Lanka an.

Sudan

Sudanesischer Rat der Organisation für Rechnungslegung und Wirtschaftsprüfung (SAAPOC)

Der Sudanese Accountancy and Audit Profession Organization Council (SAAPOC) ist die wichtigste Rechnungslegungsbehörde im Sudan.

Südsudan

Lesen Sie auf den weiteren Seiten dieser Website mehr über weltweite Buchhaltungszertifizierungen, den Weg zum CPA und die internationale Buchhaltung.

Suriname

Surinames Institut der Wirtschaftsprüfer (SCAI)

Das Suriname Chartered Accountants Institute (SCAI) ist die Behörde in Suriname, die den Berufsstand in Suriname schützt, befürwortet und zur Verbesserung und Qualität des Berufs beiträgt.

Schweden

Das Institut für den Beruf des Wirtschaftsprüfers in Schweden ist FAR

Das Institut für Rechnungslegungsberufe in Schweden ist die FAR. Das Institut bietet die Registrierung und Zertifizierung für Zertifizierter Praktizierender Buchhalter an, um in Schweden zu praktizieren.

Schweiz

Schweizerische Kammer der Wirtschaftsprüfer und Steuerberater

Die Schweizerische Treuhand-Kammer ist der Berufsverband der Wirtschaftsprüfer und Steuerberater in der Schweiz.

Syrien

Verband der syrischen Wirtschaftsprüfer (ASCA)

Die Federation of Syrian Zertifizierter Praktizierender Buchhalter (ASCA) ist der wichtigste Berufsverband für Rechnungswesen in Syrien.

Tadschikistan

Finanzministerium der Republik Tadschikistan

Zuständig für die Rechnungslegung und die Berufsstandards in Tadschikistan ist das Finanzministerium der Republik Tadschikistan.

Tansania

Nationales Gremium der Buchhalter und Wirtschaftsprüfer (NBAA)

Das National Board of Accountants and Auditors (NBAA) ist die Rechnungslegungsbehörde  des Ministeriums für Finanzen und Wirtschaft in Tansania. Gleichzeitig hat das NBAA-Institut die Aufgabe, die Buchhaltungsqualifikationen in Tansania zu überprüfen.

Thailand

Thailändischer Verband der Buchhaltungsberufe

Die Federation of Accounting Professions ist die wichtigste Buchhaltungsorganisation Thailands, die Seminare, Schulungen, Kurse organisiert und Mitgliedschaften für diejenigen anbietet, die eine Karriere in der Buchhaltung anstreben und ein Zertifizierter Praktizierender Buchhalter in Thailand werden möchten.

Timor-Leste

Finanzministerium von Timor-Leste

Das Finanzministerium ist befugt, inländische Rechnungslegungsstandards in Timor-Leste zu erlassen und weiterzuentwickeln.

Tongo

Ordre National des Experts comptables et comptables agréés au Togo (Ordre National des Experts comptables et comptables agréés au Togo)

Der Ordre National des Experts comptables et comptables agréés au Togo (Ordre National des Experts comptables et comptables agréés  au Togo) ist eine öffentliche Berufsorganisation und hat wichtige Beiträge zur Entwicklung des Berufsstandes der Wirtschaftsprüfer auf nationaler und internationaler Ebene geleistet. Nur ONECCA-Tongo kann berechtigten Personen ein CPA verleihen, wenn sie die Ausbildungsanforderungen des Landes erfüllen.

Tonga

Organisation für die Harmonisierung des Wirtschaftsrechts in Afrika (OHADA)

Die Organisation für die Harmonisierung des Wirtschaftsrechts in Afrika ist ein System von Wirtschaftsgesetzen und Exekutivagenturen, das von sechzehn west- und zentralafrikanischen Staaten übernommen wurde. Die Hauptziele sind die Förderung der wirtschaftlichen Entwicklung in West- und Zentralafrika durch die Schaffung eines besseren Investitionsklimas, um Investitionen anzuziehen und das Wachstum zu fördern. Gleichzeitig hat OHADA die Befugnis, Rechnungslegungsstandards zu verabschieden, und die Mitgliedstaaten müssen diese Standards einhalten.

Trinidad und Tobago

Institute of Chartered Accountants of Trinidad & Tobago (ICATT)

Das Institute of Chartered Accountants of Trinidad & Tobago (ICATT) ist das wichtigste Gremium für Rechnungswesen in Trinidad und Tobago. Das ICATT ist befugt, Lizenzen für den Titel “Chartered Accountant” an Personen zu vergeben, die in Trinidad und Tobago als Buchhalter tätig sein wollen.

Tunesien

Orden der Wirtschaftsprüfer von Tunesien (Ordre des Experts Comptables de Tunisie)

Der Orden der Wirtschaftsprüfer von Tunesien(Ordre des Experts Comptables de Tunisie) ist der Berufsverband der Wirtschaftsprüfer in Tunesien und untersteht dem tunesischen Finanzministerium.

Türkei

Verband der Kammern der Wirtschaftsprüfer Türkei (TÜRMOB)

Der Verband der Kammern der Wirtschaftsprüfer Türkei (TÜRMOB) ist der nationale Berufsverband mit der alleinigen Befugnis zur Vergabe der Berufszulassung für den Beruf des Wirtschaftsprüfers (CPA) in der Türkei.

Turkmenistan

Der öffentliche Verband der Buchhalter von Turkmenistan

Die Public Association Accountant of Turkmenistan ist die wichtigste Buchhaltungsbehörde des Landes.

Tuvalu

Es gibt nur sehr wenige Wirtschaftsprüfer auf der Insel Tuvalu, und die International Financial Reporting Standards wurden von einigen Unternehmen und Einrichtungen, die sich an die Leitlinien halten, aber nicht verpflichtet sind, die Standards einzuhalten, teilweise übernommen.

Uganda

Institut der Zertifizierter Praktizierender Buchhalter of Uganda (ICPAU) (Institut der Wirtschaftsprüfer Ugandas)

Das Institute of Zertifizierter Praktizierender Buchhalter of Uganda ist die wichtigste Organisation der Wirtschaftsprüfer des Landes.

Ukraine

Ukrainischer Verband der zertifizierten Buchhalter und Wirtschaftsprüfer (UFPAA)

Die Ukrainische Vereinigung der Wirtschaftsprüfer und Steuerberater (UFPAA) ist eine nichtstaatliche Selbstregulierungsorganisation mit freiwilliger Mitgliedschaft und die einzige Organisation in der Ukraine, die den Berufsstand der Wirtschaftsprüfer im In- und Ausland vertritt.

Vereinigte Arabische Emirate

Die Emirates Association for Accountants and Auditors (AAA)

Die Emirates Association for Accountants And Auditors (AAA) ist das nationale Rechnungslegungsgremium der VAE.

Vereinigtes Königreich

Association of Chartered Certified Accountants (ACCA)

Die Association of Chartered Certified Accountants (ACCA) ist ein weltweit tätiger Berufsverband für Rechnungswesen mit Hauptsitz in London und Hauptverwaltungsbüros in Glasgow.

Chartered Institute of Management Accountants (CIMA)

Das Chartered Institute of Management Accountants (CIMA) ist eine weltweit tätige Berufsorganisation für Management Accounting mit Sitz in London, die ihren Mitgliedern weltweit Schulungen und Qualifikationen anbietet. Die CIMA ist Mitglied der Berufsverbände für Wirtschaftsprüfer im Vereinigten Königreich und in Irland sowie der International Federation of Accountants.

Institute of Chartered Accountants in England und Wales (ICAEW)

Das Institute of Chartered Accountants in England and Wales (ICAEW) ist eine globale Berufsorganisation, die zertifizierte praktizierende Buchhalter und Studenten weltweit fördert, entwickelt und unterstützt.

Institute of Chartered Accountants of Scotland (ICAS)

Das Institute of Chartered Accountants of Scotland (ICAS) ist ein globaler Berufsverband für Wirtschaftsprüfer und der weltweit erste Berufsverband von Wirtschaftsprüfern.

Vereinigte Staaten

Amerikanisches Institut der zertifizierten Wirtschaftsprüfer (AICPA)

Das American Institute of Zertifizierter Praktizierender Buchhalter (AICPA) ist zusammen mit dem Chartered Institute of Management Accountants (CIMA) die einflussreichste Organisation für professionelle Wirtschaftsprüfer in den Vereinigten Staaten und auf der ganzen Welt.

Nationale Vereinigung der staatlichen Rechnungsprüfungsämter (NASBA)

Die National Association of State Boards of Accountancy (NASBA) ist die Buchhaltungsbehörde, die die CPA-Prüfung verwaltet, zertifizierte praktizierende Buchhalter lizenziert und die Praxis der öffentlichen Rechnungslegung in den Vereinigten Staaten reguliert.

Uruguay

Vereinigung der Buchhalter, Ökonomen und Verwalter Uruguays (Colegio de Contadores, Economistas y Administradores del Uruguay)

The Association of Accountants, Economists and Administrators of Uruguay (Colegio de Contadores, Economistas y Administradores del Uruguay) is a non-profit accounting association that offers seminars, courses and memberships to accounting professionals in Uruguay.

Usbekistan

Nationale Vereinigung der Buchhalter und Rechnungsprüfer Usbekistans (NAAA Uz )

Die Hauptaufgabe der Nationalen Vereinigung der Buchhalter und Wirtschaftsprüfer Usbekistans (NAAA Uz) besteht darin, Ausbildungs-, Schulungs- und Entwicklungsprogramme im Bereich der Buchhaltung und Rechnungsprüfung in Usbekistan anzubieten.

Vanuatu

Vanuatu Verband der Wirtschaftsprüfer

Die Vanuatu Association of Accountants ist das wichtigste Gremium für die Mitgliedschaft von Buchhaltungsfachleuten in Vanuatu.

Venezuela

Föderation der Vereinigungen von Wirtschaftsprüfern in Venezuela (Federación de Colegios de Contadores Públicos de Venezuela)

Der Verband der venezolanischen Wirtschaftsprüferverbände (Federación de Colegios de Contadores Públicos de Venezuela) ist das wichtigste Gremium im Bereich des Rechnungswesens und hat die Aufgabe, die hohen Standards des Berufsstandes der Wirtschaftsprüfer (CPA) in Venezuela zu überwachen und sicherzustellen.

Vietnam

Vietnamesischer Verband der Buchhalter und Wirtschaftsprüfer (VAA)

Die Vietnam Association of Accountants and Auditors (VAA) ist der wichtigste Berufsverband für Rechnungswesen in Vietnam und Mitglied der ASEAN Federation of Accountants

Jemen

Jemenitischer Verband der Wirtschaftsprüfer (YACPA)

Die Yemeni Association of Zertifizierter Praktizierender Buchhalter (YACPA) ist der führende Verband der Wirtschaftsprüfer im Jemen

Sambia

Das Sambia Institute of Chartered Accountants  (ZICA)

Das Zambia Institute of Chartered Accountants (ZICA ) ist die professionelle Buchhaltungsorganisation und die Lizenzierungsstelle für Zertifizierter Praktizierender Buchhalter in Sambia.

Simbabwe

Institute of Chartered Accountants of Zimbabwe (ICAZ)

Das Institute of Chartered Accountants of Zimbabwe (ICAZ) ist die Hauptorganisation für den Berufsstand der Wirtschaftsprüfer in Simbabwe und hat die Befugnis, Zertifizierter Praktizierender Buchhalter in Simbabwe zu akkreditieren.

Abhängigkeiten von China:

China – Taiwan

Nationaler Verband der CPA-Vereinigungen der R.O.C. (NFCPAA)

Die National Federation of CPA Associations of the R.O.C. (NFCPAA) ist verantwortlich für die Führung eines Registers aller CPAs in Taiwan und für die Umsetzung einer kontinuierlichen Karriereentwicklung für den Wirtschaftsprüferberuf.

China – Hongkong

Hong Kong Institute of Zertifizierter Praktizierender Buchhalter (HKICPA) (Institut für Wirtschaftsprüfer)

Das Hong Kong Institute of Zertifizierter Praktizierender Buchhalter (HKICPA) ist die einzige lokale Körperschaft für Fachleute, die für die Registrierung von Wirtschaftsprüfern und die Ausstellung von Wirtschaftsprüferzertifikaten verantwortlich sind.

China – Macau

Macau Society of Registered Auditor (MSRA)

Die Macau Society of Registered Auditor (MSRA) fördert die Professionalität der Wirtschaftsprüfer in Macau durch die Vernetzung mit anderen Wirtschaftsprüfungsorganisationen und die Förderung des akademischen Austauschs. Mitglieder des Organs werden auch zu Mitgliedern der Steuerveranlagungsausschüsse und zu Mitgliedern des Ausschusses für das Register der Wirtschaftsprüfer und Buchhalter ernannt.

Dänemark Abhängigkeiten:

Dänemark – Grönland

Die grönländische Regierung

Mit dem Selbstverwaltungsgesetz von 2009 wurden mehr Befugnisse von der dänischen Regierung auf die grönländische Regierung übertragen, die die Kontrolle über das Gesellschaftsrecht, die Rechnungslegung, die Rechnungsprüfung, die Finanzvorschriften und die Aufsicht übernehmen kann. Darüber hinaus ist das grönländische Steuersystem seit 1979 autonom.

Dänemark – Färöer Inseln

Die färöische Regierung

Das OECD-Benchmarking des färöischen Rechnungslegungsrahmens wurde auf Ersuchen der färöischen Regierung durchgeführt, um den Berufsstand in der Region zu verbessern und weiterzuentwickeln.

Frankreich Abhängigkeiten:

Frankreich – Korsika

Regionaler Rat der Wirtschaftsprüfer (Conseil Régional Ordre Expert Comptable)

Der ConseilRégional Ordre Expert Comptable vertritt den Orden in jedem Wahlkreis der 16 Regionalräte und Departementausschüsse in Frankreich, einschließlich Korsika.

Frankreich – Martinique

Regionaler Rat der Wirtschaftsprüfer (Conseil Régional Ordre Expert Comptable)

Der ConseilRégional Ordre Expert Comptable vertritt den Orden in jedem Wahlkreis der 16 Regionalräte und Departementausschüsse in Frankreich, einschließlich Martinique.

Frankreich – Guadeloupe

Regionaler Rat der Wirtschaftsprüfer (Conseil Régional Ordre Expert Comptable)

Der ConseilRégional Ordre Expert Comptable vertritt den Orden in jedem Wahlkreis der 16 Regionalräte und Departementausschüsse in Frankreich, einschließlich Guadeloupe.

Frankreich – Réunion

Regionaler Rat der Wirtschaftsprüfer (Conseil Régional Ordre Expert Comptable)

Der ConseilRégional Ordre Expert Comptable vertritt den Orden in jedem Wahlkreis der 16 Regionalräte und Departementausschüsse in Frankreich, einschließlich Reunion.

Frankreich – Französisch-Guayana

Regionaler Rat der Wirtschaftsprüfer (Conseil Régional Ordre Expert Comptable)

Der ConseilRégional Ordre Expert Comptable vertritt den Orden in jedem Wahlkreis der 16 Regionalräte und Departementausschüsse in Frankreich einschließlich Französisch-Guayana.

Frankreich – Mayotte

Regionaler Rat der Wirtschaftsprüfer (Conseil Régional Ordre Expert Comptable)

Der ConseilRégional Ordre Expert Comptable vertritt den Orden in jedem Wahlkreis der 16 Regionalräte und Departementausschüsse in Frankreich, einschließlich Mayotte.

Niederlande Abhängigkeiten:

Niederlande – Curaçao

Curaçao Internationaler Verband für Finanzdienstleistungen (CIFA)

Die Curaçao International Financial Services Association (CIFA) ist der wichtigste Verband für Buchhaltungs- und Finanzfachleute in Curaçao.

Niederlande – Aruba

Die Fakultät für Rechnungswesen, Finanzen und Marketing an der Universität Aruba (FEF)

Die Fakultät für Rechnungswesen, Finanzen und Marketing an der Universität von Aruba (FEF) ist eine Hochschuleinrichtung in Aruba, die Studiengänge im Bereich Rechnungswesen für diejenigen anbietet, die eine Karriere im Rechnungswesen anstreben.

Niederlande – Sint Maarten

Rat für Finanzaufsicht (College financieel toezicht)

Der Rat für Finanzaufsicht (College financieel toezicht) hat die Aufgabe, zu überwachen und zu beraten, um das gemeinsame Ziel aller Regierungen des Königreichs der Niederlande zu erreichen.

Neuseeländische Dependenzen:

Neuseeland – Cookinseln

Ministerium für Finanzen und Wirtschaftsmanagement

Das Ministerium für Finanzen und Wirtschaftsmanagement ist die wichtigste Stelle für die Überwachung und Einhaltung der Rechnungslegungsstandards auf den Cookinseln.

U.K. Dependencies:

U.K. – Jersey, Kanalinseln

Jersey Society of Chartered and Certified Accountants (JSCCA)

Die Jersey Society of Chartered and Certified Accountants (JSCCA) ist die führende Behörde für Rechnungswesen auf Jersey und den Kanalinseln. Die Hauptaufgabe der JSCCA besteht darin, den Mitgliedern Informationsressourcen zur Verfügung zu stellen und zur Förderung der hohen Standards des Buchhaltungsberufs beizutragen.

U.K. – Insel Man

Isle of Man Chartered Accountants Student Society  (IOMCASS)

Die Isle of Man Chartered Accountants Student Society  (IOMCASS) ist die offizielle Organisation, die ACA-Studenten auf der gesamten Isle of Man vertritt.

U.K. – Kaimaninseln

Gesellschaft der professionellen Buchhalter der Kaimaninseln (CISPA)

Die Cayman Islands Society of Professional Accountants (CISPA) ist die wichtigste Wirtschaftsprüfungsorganisation auf den Kaimaninseln. Die Hauptaufgaben der CISPA-Organisation bestehen darin, bei der Ausbildung von Buchhalterberufen und der Lizenzierung qualifizierter Fachleute zu helfen, die eine Akkreditierung als Zertifizierter Praktizierender Buchhalter auf den Kaimaninseln anstreben.

U.K. – Bermuda

 Chartered Professional Accountants  (CPA) Bermuda

Die Institution of Chartered Professional Accountants  (CPA)  Bermuda ist die Zulassungsstelle für Buchhalter und praktizierende Wirtschaftsprüfer, die sich als Wirtschaftsprüfer in Bermuda registrieren lassen möchten.

U.K. – Turks- und Caicosinseln

TCI-Gesellschaft der professionellen Buchhalter (TCISPA)

Die TCI Society of Professional Accountants (TCISPA) ist eine gemeinnützige Organisation, die den Berufsstand der Buchhalter in der Region fördert. TCISPA bietet seinen Mitgliedern auf den Turks- und Caicosinseln Aus- und Weiterbildungsmaßnahmen an.

U.K. – Gibraltar

Gesellschaft der Wirtschaftsprüfer von Gibraltar (GSA)

Die Gibraltar Society of Accountants (GSA) ist der wichtigste Wirtschaftsprüferverband in Gibraltar und trägt zur Entwicklung des Wirtschaftsprüferberufs und der Fachleute in Gibraltar bei.

U.K. – Britische Jungferninseln

Kommission für Finanzdienstleistungen (FSC)

Die Financial Service Commission (FSC) ist die für die Britischen Jungferninseln zuständige Finanzaufsichtsbehörde.

U.K. – Anguilla

Das Parlament von Anguilla (Rechnungsprüfungsausschuss)

Das Anguilla House of Assembly (Public Accounts Committee) ist das wichtigste Rechnungsprüfungsorgan in Anguilla.

U.K. – Montserrat

Institute of Chartered Accountants of the Eastern Caribbean

Das Institute of Chartered Accountants of the Eastern Caribbean  (ICAEC) ist eine professionelle Wirtschaftsprüfungsgesellschaft , die Wirtschaftsprüfer in der östlichen Karibik, einschließlich Montserrat, vertritt.

U.S.-Abhängigkeiten:

U.S. – Puerto Rico

Nationale Vereinigung der staatlichen Rechnungsprüfungsämter (NASBA), Puerto Rico

Die National Association of State Boards of Accountancy (NASBA), Puerto Rico, ist die Buchhaltungsbehörde, die die CPA-Prüfung verwaltet, zertifizierte praktizierende Buchhalter lizenziert und die Praxis der öffentlichen Buchhaltung in Puerto Rico reguliert.

U.S. – Guam

Das Guam Board of Accountancy (GBA)

Das Guam Board of Accountancy (GBA) ist das wichtigste Rechnungsprüfungsorgan der Regierung von Guam.

U.S. – Jungferninseln

U.S. Virgin Islands Board of Public Accountancy

Die Hauptaufgabe des US Virgin Islands Board of Public Accountants ist die Regulierung der auf den US Virgin Islands zugelassenen Wirtschaftsprüfer und Wirtschaftsprüfungsgesellschaften.

U.S. – Nördliche Marianen

National Association of State Boards of Accountancy (NASBA), Nördliche Marianen

Die National Association of State Boards of Accountancy (NASBA), Nördliche Marianen, ist die Buchhaltungsbehörde, die die CPA-Prüfung verwaltet, zertifizierte praktizierende Buchhalter lizenziert und die Praxis der öffentlichen Buchhaltung auf den Nördlichen Marianen reguliert.

U.S. – Amerikanisch-Samoa

Institut der Buchhalter von Samoa (SIA)

Das Samoan Institute of Accountants (SIA) ist die Buchhaltungsbehörde, die für den Registrierungsprozess von zertifizierten praktizierenden Buchhaltern und für die Führung des Registers der Zertifizierter Praktizierender Buchhalter in Amerikanisch-Samoa verantwortlich ist.

HAFTUNGSAUSSCHLUSS: Die in diesem Artikel enthaltenen Informationen dienen nur der allgemeinen Orientierung und können sich von Zeit zu Zeit ändern. Sie sollten sich nicht auf die Informationen in diesem Artikel verlassen, sondern sich von Fachleuten beraten lassen, um eine Entscheidung zu treffen oder Maßnahmen zu ergreifen. Wenn Sie glauben, dass sich Informationen geändert haben oder falsch sind, kontaktieren Sie uns bitte unter: info@theacountingjournal.com

Wenn Sie diesen Artikel hilfreich fanden, finden Sie im Rest der Website weitere Informationen zu weltweiten Buchhaltungszertifizierungen und anderen Finanzthemen in den Bereichen Internationale Buchhaltung, Wirtschaftsprüfung, Steuern, Buchhaltungssoftware, Cloud-Buchhaltung und Buchhaltungsautomatisierung.

Lesen Sie diesen Artikel in: EnglischNiederländischFranzösischDeutschSpanisch

Hervorgehoben
EUR - Euro-Länder Mitglied
EUR
1,0000
AUD
0,6061
HRK
0,1315
CAD
0,6848
In Verbindung stehende Artikel
Hervorgehoben
error: Content is protected !!